Stars

BTN: Nathalie Bleicher-Woth wird vorerst nicht mehr drehen

BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth (Kim) wird vorerst nicht mehr beim Dreh dabei sein können.

"Berlin - Tag und Nacht"-Kim sitzt in London wegen Corona fest | Nathalie Bleicher Woth
BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth schafft es nicht zurück nach Deutschland. Foto: Instagram/Nathalie Bleicher-Woth

Erst kürzlich musste GZSZ die Dreharbeiten nach einem Corona-Fall vorerst unfreiwillig einstellen. Währenddessen sollten die Dreharbeiten bei „Berlin – Tag & Nacht“ weitergehen. Doch Nathalie Bleicher-Woth wird vorläufig nicht mehr an den Dreharbeiten teilnehmen können.

Schuld an dem Ausfall der Schauspielerin sind die Folgen des Coronavirus. Derzeit sitzt die 23-Jährige nämlich in London fest. Wann es für sie weitergeht ist bislang noch unklar: „Geplant war ja viel, ich hatte ja auch schon einen Flug gebucht, der wurde gecancelt“, verriet sie Promiflash.

 

Darum sitzt Nathalie Bleicher-Woth in London fest

Nachdem sie ein paar Tage bei ihrer Freundin in London verbrachte, sitzt sie nun fest. Es sei schwierig einen neuen Flug zu bekommen. „Aber sobald es geht, werde ich natürlich versuchen, irgendwie nach Berlin zurückzukommen. Es weiß momentan keiner, wie es am nächsten Tag aussieht, also muss man von Tag zu Tag gucken“, verriet sie Promiflash. Hoffentlich kann es spätestens nach Ostern wieder weitergehen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt