Serien

BTN: Kommt Paula trotz Jannes Geständnis nicht wieder frei?

Derzeit sitzt Paula im "Berlin - Tag und Nacht"-Gefängnis eine Strafe ab, die nicht ihre eigene ist. Gibt es noch Hoffnung?

BTN: Paula in U-Haft
BTN: Paula könnte länger im Knast bleiben als erwartet... Foto: RTLzwei

Noch immer stehen die BTNler unter Schock: Paula wurde tatsächlich zu fünf Jahren Haft verurteilt, obwohl sie unschuldig ist. Für Joe steht fest, dass er alles tun muss, um seine Freundin da wieder herauszubekommen. Und das geht am besten, indem er den eigentlichen Attentäter von Theo findet. 

 

BTN: Paula könnte länger im Gefängnis bleiben

Als er Wind davon bekommt, wird Jannes ganz anders. Immerhin ist er derjenige, der seinen Vater niedergeschlagen hat. Dieser allerdings weigert sich vehement, die Dinge richtigzustellen. Auch Jannes selbst ist mehrfach kurz davor, Joe alles zu sagen, doch kneift im letzten Moment. Allerdings scheint die Wahrheit Ende Juni endlich aus ihm herauszuplatzen: "Nach Jannes Geständnis wartet Joe darauf, dass Paula aus der Haft entlassen wird", heißt es in der RTLzwei-Vorschau zu Folge 2472, die am 28. Juni ausgestrahlt wird.

Allerdings wird Joes Freude bald getrübt, denn "laut der Anwältin steht das noch gar nicht fest. Bei einem Besuch im Gefängnis möchte Joe ihr keine falschen Hoffnungen auf baldige Freiheit machen, weshalb er die Wahrheit über Jannes für sich behält."

Muss Paula etwa die volle Haftstrafe absitzen? Das erfahren wir in den nächsten Wochen bei "Berlin - Tag und Nacht" auf RTLzwei und bei TVNOW.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt