Serien

BTN: Joe zeigt Basti die kalte Schulter | Erfährt Mandy die Wahrheit?

Basti ist angesichts der Zwangsversteigerung seiner Wohnung völlig verzweifelt. Und nun zeigt ihm Joe auch noch die kalte Schulter: Die endgültige Pleite ist unvermeidbar. Beichtet er jetzt alles Mandy?

Berlin - Tag & Nacht Joe Basti
Das Drama für Basti wird bei "Berlin - Tag und Nacht" immer schlimmer! RTL II

Am liebsten würde sich Basti in irgendein Erdloch buddeln und nie wieder rauskommen. Sein Schuldenberg und die mögliche Zwangsversteigerung seiner Wohnung bereiten dem "Berlin – Tag und Nacht"-Liebling schlimme Bauchschmerzen. Das Schlimmste ist jedoch, dass die schwangere Mandy noch überhaupt nichts vom Schulden-Drama weiß: Der Mutter seines zukünftigen Kindes spielt Basti die heile Welt vor. Seine letzte Hoffnung ruht in Joe: Wenn sich das BTN-Oberhaupt vielleicht Bastis Wohnung sichern könnte, wäre das Schlimmste erst einmal überstanden.

Doch schon wieder gibt es eine Hiobsbotschaft für Basti: Denn Joe ist sich nach einem Gespräch mit seinem Steuerberater sicher, dass es keine gute Idee ist, an der Zwangsversteigerung von Bastis Wohnung teilzunehmen. Er trifft sich mit seinem Freund, um ihm seine Entscheidung mitzuteilen. Basti fleht Joe an, ihn nicht hängen zu lassen, doch sein Entschluss steht fest. Auch wenn er ihm finanziell nicht helfen kann, möchte er dennoch für seinen Freund da sein und redet ihm ins Gewissen. Er muss Mandy endlich die Wahrheit sagen. Joe bietet ihm an, ihm bei dem Gespräch den Rücken zu stärken. Wird Basti endlich den Mut haben, seiner Verlobten ihre prekäre Lage zu beichten?

Wie mit Basti und Mandy tatsächlich weiter? Das erfahren wir in dieser Woche bei "Berlin - Tag & Nacht" - Montag bis Freitag um 19 Uhr bei RTL II!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt