Kino

Bryan Cranston und Kevin Hart bald „Ziemlich beste Freunde“?

„Ziemlich beste Freunde“ bekommt eine US-Neuauflage! Im Gespräch für die beiden Hauptrollen sind zurzeit Bryan Cranston und Kevin Hart.  

Kevin Hart und Bryan Cranston
Kevin Hart und Bryan Cranston sind vielleicht bald gemeinsam auf der Kino-Leinwand zu sehen! @gettyimages

Bald dürfen wir die beliebte französische Komödie wieder im Kino bestaunen. Denn „The Intouchables“ wird das amerikanische Pendant zu „Ziemlich beste Freunde“. Schon kurz nach dem mega Erfolg der französischen Tragikomödie kündete Hollywood zum ersten Mal Interesse an. Jetzt sind zwei heiße Kandidaten für die Hauptrolle bekannt: 

Bryan Cranston und Kevin Hart im Gespräch für die Hauptrollen

Die Rollen sind zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber die Verhandlungen schon weit fortgeschritten. Außerdem wird vermutet, dass Paul Feig für das Drehbuch verantwortlich ist. Die Dreharbeiten sollen bereits diesen Sommer beginnen. Genaueres zur Story oder den Charakteren ist jedoch noch nicht bekannt. 

Ob der Film so erfolgreich sein wird, wie sein französischer Vorgänger, bleibt abzuwarten. Es wird sicher interessant zu beobachten, was Hollywood aus dieser Geschichte zaubern wird. 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!