Kino

Bruce Willis landet neues Action-Projekt

Bruce Willis landet neues Action-Projekt
Bruce Willis landet neues Action-Projekt (Kurt Krieger) Kurt Krieger

In "The Prince" tut Bruce Willis wieder das, was er einfach am besten kann: Bösewichter jagen und zur Strecke bringen.

Auch wenn man dem 58-Jährigen das Alter langsam ansieht, hat Hollywood ihn noch längst nicht zum alten Eisen gesteckt. Seit seinem "Stirb langsam"-Revival Anfang des Jahres ist er dicker im Action-Geschäft denn je, denn schon wieder hat Bruce Willis eine rasante Hauptrolle an Land gezogen. In "The Prince" legt er sich in Las Vegas auf die Lauer, um einen früheren Rivalen im Auge zu behalten. Der ausgediente Mafiaboss muss in die Zockerstadt zurückkehren, als seine Tochter als vermisst gilt. Diesmal ist Bruce Willis wieder ganz alleine im Einsatz und hat weder einen verlorenen Sohn noch eine ganze Gang Ex-Kollegen wie in "R.E.D. 2" zur Seite. Die Regie übernimmt der Armenier Sarik Andreasyan, die Dreharbeiten beginnen schon im Oktober. Wie gut, dass Bruce Willis immer noch gut im Training ist, denn seit "Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben" hatte er kaum Zeit, sich auszuruhen. Action-Thriller wie "G.I. Joe - Die Abrechnung", "Sin City 2" und "Expiration" halten den gereiften Star auch weiterhin mächtig auf Trab.

 

Bruce Willis immer wieder in Action

Auch wenn Bruce Willis erst vor wenigen Wochen verlauten ließ, dass er schon lange keine große Lust mehr auf die ewigen Explosionen mehr hat, scheint er sich doch immer wieder ganz gut damit zu arrangieren …



Tags:
TV Movie empfiehlt