Fernsehen

Bruce Willis: der "American Assassin"?

Bruce Willis - der ewige Killer: Der 57-jährige US-Schauspieler soll wieder zur Waffe greifen und einen CIA-Ausbilder spielen.
Bruce Willis - der ewige Killer: Der 57-jährige US-Schauspieler soll wieder zur Waffe greifen und einen CIA-Ausbilder spielen. (Getty) Getty

Mit 57 Jahren hat Hollywood-Star Bruce Willis immer noch nicht genug davon, den Action-Helden zu spielen. Nach "The Expendables 2", "Looper" und "Stirb langsam 5" verhandelt er derzeit über eine Rolle in "American Assassin".

"Transformers"-Produzent Lorenzo di Bonaventura plant seinen nächsten Blockbuster - mit Bruce Willis als CIA-Mentor. Der Action-Streifen "American Assassin" ist dabei die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Vince Flynn und handelt von einem Hochschulabsolventen, der der CIA beitritt und dort zum Killer ausgebildet wird. Bruce Willis soll den Mentor und Ausbilder spielen. Die Dreharbeiten beginnen voraussichtlich im Herbst 2013.

In seinem aktuellen Film "The Expendables 2" zeigt sich der 57-jährige Schauspieler den CIA-Agenten und Killer 'Church', der ein blutigen Feldzug organisiert. Mit von der actionreichen Partie sind unter anderem Silverster Stallone, Jason Statham, Chuck Norris, Jean-Claude Van Damme, Arnold Schwarzenegger und Liam Hemsworth.

Der nächste Bruce-Willis-Streifen - "Looper" - kommt am 3. Oktober in die deutschen  Kinos. Darin spielt der US-Star auch einen Auftragskiller, der im Jahr 2077 von seinem jüngeren Ich (Joseph Gordon-Levitt) gejagt wird. Der Science-Fiction-Action-Film soll nach Angaben der Produzenten viele blutige Kampfszenen beinhalten - also ganz nach Bruce-Willis-Style sein.




Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt