Kino

Broadway-Stück "Betrayal": Rachel Weisz betrügt Daniel Craig

Broadway-Stück "Betrayal": Rachel Weisz betrügt Daniel Craig
Broadway-Stück "Betrayal": Rachel Weisz betrügt Daniel Craig

Rachel Weisz (Die fantastische Welt von Oz) betrügt ihren Ehemann Daniel Craig (James Bond 007: Skyfall)!

Rachel Weisz (Die fantastische Welt von Oz) betrügt ihren Ehemann Daniel Craig (James Bond 007: Skyfall)! Was nach dem Aufmacher eines Klatschmagazins klingt, ist in Wahrheit die grob gefasste Beschreibung der Geschichte des Broadway-Stücks "Betrayal". Die miteinander verheirateten Hollywoodstars spielen im "Ethel Barrymore Theatre" aufgeführten Drama das Ehepaar Emma und Robert. Das vom 2008 verstorbenen Literaturnobelpreis Harold Pinter geschriebene Stück setzt zu dem Zeitpunkt ein, nachdem Emma eine Affäre mit Roberts bestem Freund Jerry (verkörpert von Rafe Spall, Prometheus - Dunkle Zeichen) beendet hat und die Ehe der beiden zerbrochen ist. Die komplette, von Regisseur Mike Nichols (Der Krieg des Charlie Wilson) inszenierte Geschichte wird anschließend von hinten aufgerollt. Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass "Betrayal" schon vor der offiziellen Premiere einen Rekord aufgestellt hat: Die bisher sieben Vorabvorstellungen spielten knapp 811.000 Euro ein - mehr schaffte noch kein im "Ethel Barrymore Theatre" aufgeführtes Stück innerhalb einer Woche. Am 27. Oktober geht es dann richtig los: Bis zum 05. Januar geben Craig und Weisz acht Vorstellungen pro Woche. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass in diesem Zeitraum noch weitere Rekorde aufgestellt werden. Für Craig ist der Broadway kein Neuland, zuletzt trat der James-Bond-Darsteller 2009 zusammen mit Hugh Jackman (Wolverine: Weg des Kriegers) in "A Steady Rain" auf. Seine Gattin Rachel Weisz gibt ihr Debüt im berühmten New Yorker Theaterviertel. Die Bretter, die die Welt bedeuten sind der Mimin jedoch nicht fremd: 1994 wurde sie für ihre Leistung im am "Gielgud Theatre" aufgeführten Stück "Design for Living" als beste Newcomerin ausgezeichnet. Während ihrer Theaterzeit lernte Weisz übrigens Daniel Craig kennen. Es dauerte aber noch einige Jahre, bis die beiden Schauspieler zueinander fanden und sich das Ja-Wort gaben. Und anders als die in "Betrayal" dargestellten Charaktere führen Weisz und Craig eine nach eigenem Bekunden glückliche Ehe. Wollen wir für sie hoffen, dass dies so bleibt.


Tags:
TV Movie empfiehlt