Stars

Britney Spears: Gericht hebt die Vormundschaft vollständig auf

Nach 13 Jahren Vormundschaft hat das Gericht entschieden: Britney Spears ist endlich frei. 

#FreeBritney: Endlich Unabhängigkeit für Britney Spears
Britney Spears: Gericht hebt die Vormundschaft vollständig auf

Darauf wartet nicht nur Britney Spears seit 13 Jahren, sondern auch ihre Fans kämpften für sie mit. Nun ist es offiziell: Das Gericht hat die Vormundschaft von Britney Spears endgültig aufgehoben. 

 

Gericht hebt Vormundschaft auf: Britney Spears ist frei

Mit dem Hashtag #freeBritney kämpfen Menschen auf der ganzen Welt um die Freiheit der Sängerin. Seit 2008 besitzt Brinteys Vater Jamie Spears, die Vollmundschaft über seine Tochter. Immer wieder versuchte der Popstar die Einschränkung rechtlich anzufechten - lange ohne Erfolg. 

Doch nun ist sie frei: Eine Richterin  in Los Angeles hob die Auflagen der Vormundschaft auf. Spears Anwalt nannte den Moment einen "monumentalen Tag". Bereits Ende September hatte das Gericht entschieden, Spears Vater als Vormundschaft abzusetzen  und nannte eine  Ersatzperson. 
Ihre Fans feiern mit und posten auf den Sozialen Netzwerken: ""Heute wurde Geschichte geschrieben. Britney ist frei!"

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt