Stars

Britischer Schauspieler Frank Finlay gestorben

Schauspieler Frank Finlay ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Viele Stars nehmen auf Twitter Abschied.

Frank Finlay
Frank Finlay ist an Herzversagen gestorben. dpa pictures

Der Brite starb am Samstag in Weybridge an Herzversagen. Seinen wohl größten Erfolg feierte Frank Finlay 1966: Als bester Nebendarsteller in der Rolle des Jago in "Othello“ wurde er für den Oscar nominiert. Mit Rollen in "Die drei Musketiere" (1973) , "Shaft in Africa" oder Roman Polanskis "Der Pianist" machte er sich international einen Namen.

Sein Enkel Josh Coombes schreibt auf Twitter über seinen Großvater, dass er ihn als einen lustigen, liebevollen und großartigen Geschichtenerzähler in Erinnerung behalten wird.

Außerdem sei er inspirierend "und einer der besten Schauspieler gewesen, die das Land jemals gesehen hat“.

Auch viele Schauspielkollegen drücken ihr Beileid aus. "Harry Potter"-Star David Bradley. Als "bodenständig, lustig und immer brilliant" beschreibt er seinen Freund und Kollegen.

Der ehemalige Bond-Darsteller Sir Roger Moore twittert: "Frank war ein großartiger Co-Star in 'Die Wildgänse kommen'."

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt