Serien

Bridgerton: Staffel 2 ohne den „Duke of Hastings” | Vertrag nicht verlängert

BRIDGERTON REGÉ-JEAN PAGE als SIMON BASSET and PHOEBE DYNEVOR als DAPHNE
Regé-Jean Page wird wirklich nicht mehr bei "Bridgerton" zu sehen sein. Foto: Netflix

Ein Schock für alle Fans des Netflix-Hits „Bridgerton“. Wie der Streamingdienst nun offiziell bekannt gab, wird Regé-Jean Page (31) in der zweiten Staffel nicht mehr als Duke of Hastings zu sehen sein.

Auf den sozialen Netzwerken verbreitete Netflix die Nachricht im Stil Lady Whistledowns. Dort heißt es:

„Liebe Leser, während alle Augen auf Lord Anthony Bridgertons Suche nach einer Viscountess gerichtet sind, verabschieden wir uns von Regé-Jean Page, der so triumphierend den Herzog von Hastings spielte. Wir werden Simons Anwesenheit auf dem Bildschirm vermissen, aber er wird immer ein Teil der Bridgerton-Familie sein. Daphne wird eine hingebungsvolle Frau und Schwester bleiben und ihrem Bruder dabei helfen, die bevorstehende soziale Saison und ihre Angebote zu meistern – mehr Intrigen und Romantik, als meine Leser ertragen können. Mit freundlichen Grüßen, Lady Whistledown“

 

Regé-Jean Page: Vertrag bei „Bridgerton“ lief aus

Fest steht, dass Regé-Jean Pages Vertrag nur die erste Staffel der Erfolgsserie umfasste. Warum dieser nicht verlängert wurde, ist nicht bekannt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt