Serien

Bridgerton: Francesca wird neu besetzt!

Die Figur Francesca Bridgerton wird mit Hannah Dodd umbesetzt. Ruby Stokes nicht mehr dabei.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Bridgerton"-Staffel 2: Kate und die Brüder Bridgerton
"Bridgerton" ist eine Netflix-Serie nach der Romanvorlage von von Julia Quinn Foto: LIAM DANIEL/NETFLIX

Bisher war Schauspielerin Ruby Stokes in „Bridgerton“ als Francesca zu sehen – wenn auch nur sporadisch. Denn wegen terminlichen Diskrepanzen war die Schauspielerin und somit auch ihre Figur in den ersten beiden Staffeln der Netflix Erfolgsserie kaum zu sehen.

Ruby Stokes hatte noch andere Verpflichtungen, deswegen wird die Figur Francesca Bridgerton nun neu besetzt. Und zwar mit Hannah Dodd, welche aktuell auch in der Mini-Serie „Anatomie eines Skandals“ auf Netflix zu sehen ist.

Auch interessant:

 

Bridgerton: Staffel 4 bestätigt

Dodd übernimmt bereits ab der kommenden dritten Staffel die Rolle der Francesca Bridgerton, wodurch die Figur auch mehr in den Fokus rücken wird. Wenn es nach der Buchvorlage geht, wird Francesca aber erst in der sechsten Staffel die zentrale Rolle einnehmen. Diese ist bisher aber noch nicht bestätigt, sondern lediglich erst die dritte und vierte Staffel.

Wenn Netflix weiterhin mit der Arbeit von Drehbuchautor Chris Van Dusen zufrieden ist, sollte dieser aber nichts im Wege stehen.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt