Serien

Brandanschlag bei GZSZ: Es erwischt Lilly und Amar!

Gemeiner Anschlag bei GZSZ: Bei der Einweihung der Sozialstation wird diese von einem Attentäter angezündet. Kann Amar Lilly noch retten? Was ist der Grund?

GZSZ
Die Seefelds bangen an Lillys (Iris Mareike Steen) Krankenbett /RTL/Rolf Baumgartner

Während Lilly (Iris Mareike Steen) mit ihrem Amar (Thando Walbaum) im siebten Himmel schwebt, gibt es dennoch Menschen, die den Flüchtling gar nicht ausstehen können. Der Hass gegen ihn steuert Anfang April auf einen fulminanten Höhepunkt hint! Denn bei der Eröffnung der Sozialstation wird ein Brandanschlag verübt.

Plötzlich geht alles in Flammen auf, während sich Lilly noch im Gebäude befindet! In letzter Sekunde kann sie aber von Amar gerettet werden. Auch der Attentäter wird von der Polizei gefasst. Lilly kommt einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus und ist am Boden zerstört. Schließlich ging alles, wofür sie monatelang hart gearbeitet hat, in Flammen auf. Doch dann erfahren die Medien von dem Vorfall...

Wie es für Lilly und Amar weitergeht, erfahrt ihr werktags um 19.40 Uhr und in unserer Übersicht.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt