Fernsehen

Brad Pitt und Angelina Jolie wollen ein Ehe-Tattoo

Dass Angelina Jolie und Brad Pitt heiraten werden, steht fest. Über den genauen Zeitpunkt lassen die beiden Hollywood-Schauspieler allerdings alle Welt im Dunkeln. Eins ist jedoch jetzt schon klar: Das Paar will seine Ehe mit einem ganz besonderen, gemeinsamen Tattoo besiegeln.

Vor einiger Zeit noch hieß es, die Hochzeit von Brad Pitt (49) und Angelina Jolie (37) stehe kurz bevor, da der Herr des Hauses eine Heiratserlaubnis eingeholt habe. Das würde bedeuten, dass sich das Paar innerhalb von 90 Tagen das Ja-Wort geben muss. Aber von einem festen Datum ist immer noch weit und breit keine Spur.

Eines jedoch steht inzwischen fest: Angelina Jolie und Brad Pitt werden sich anlässlich ihrer Hochzeit ein gemeinsames Tattoo stechen lassen, wie ein Insider im Gespräch mit der britischen Zeitschrift "Grazia" berichtet. "Brad und Angie planen, sich von einem lokalen französischen Künstler tätowieren zu lassen. Sie haben ein spezielles Design entworfen, das aus einem Teil ihres Ehegelübdes und den Namen ihrer Kinder in ihrer Handschrift auf Blättern besteht", verrät die Quelle.

Hollywoods Traumpaar scheint einen Narren an Frankreich gefressen zu haben. Nicht nur soll ein französischer Künstler Angelina Jolie und Brad Pitt tätowieren – die beiden planen dort auch eine Hochzeitszeremonie. Auf ihrem Anwesen in Frankreich haben Pitt und Jolie inzwischen die letzten Hochzeitsvorbereitungen getroffen. Unter anderem wurden die Kinderzimmer ganz neu renoviert, weshalb sie jetzt an die Lieblingsthemen der Kids erinnern – von Piraten über Prinzessinnen bis hin zu Dinosauriern und Peter Pan ist alles dabei.


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt