Kino

Brad Pitt schwingt gerne den Putzlappen

Das bisschen Haushalt ist für Brad Pitt kein Problem. Wenn Partnerin Angelina Jolie unterwegs ist, mutiert der Ex-Mann von Jennifer Aniston Zuhause zum Saubermann.

Irgendwie ist die Vorstellung von Brad Pitt, wie er mit Staubwedel und Staubsauger ausgerüstet durch sein Anwesen hechelt, während seine Angebetete und zukünftige Ehefrau Angelina Jolie in der Weltgeschichte herum jettet, äußerst skurril. Eher würde man von Brad, dem Kumpel von George Clooney, erwarten, dass er mit seinem Motorrad cool durch die Gegend cruiset oder mit Bauplänen durch eine seiner neuen Traumimmobilien flaniert. Doch weit gefehlt, Herr Pitt widmet sich lieber der Hausarbeit! Während des Drehs zu seinen neuen Filmen "The Counselor", und "World War Z" in England kam der Ex von Jennifer Aniston in seiner drehfreien Zeit auf den Geschmack, den Haushalt in Schwung zu halten.

 

Brad Pitt verkürzt die Wartezeit auf Angelina mit Hausarbeit

Ein Vertrauter der Familie bestätigt Brads frisch geweckten Putzfimmel: "Brad ist schon immer ein fürsorglicher Vater. Aber seit Kurzem ist er auch häuslicher geworden." Das äußere sich darin, dass Bradt Waschen und Bügeln nach und nach selbst in die Hand nahm. Und das, obwohl Angelinas besserer Hälfte eine Armada an Haushaltshelfern zur Seite steht. "Er mag nichts lieber, als ein bisschen Hausarbeit zu erledigen, bevor er die Kinder hinzuholt, um ihm beim Zubereiten des Abendessens zu helfen. Das kommt nämlich bei den Kindern riesig an", wie der Familienfreund weiter verrät. Immer wenn Angelina unterwegs ist, greift Brad als Beschäftigungsmaßnahme zu Bügeleisen und Staubsauger. Während sich Brad um Haushalt und Kinder kümmert, verbrachte Angelina das letzte Wochenende im Rahmen ihrer Tätigkeit als Botschafterin der Vereinten Nationen im Irak. Zuvor drehte sie - ebenfalls in England - ihren neuen Film "Maleficent". Angelina wird's freuen, dass Brad sich so rührend um Nachwuchs und Heim kümmert.



Tags:
TV Movie empfiehlt