Fernsehen

"Boys Boys Boys": "Take Me Out" erstmalig mit schwulen Teilnehmern

Auch wenn Ralf Schmitz als Moderator von „Take Me Out“ aufhört, hat er noch eine Überraschung: Eine Ausgabe der beliebten Dating-Show mit Schwulen!

"Boys Boys Boys": "Take Me Out" erstmalig mit schwulen Teilnehmern
Ralf Schmitz präsentiert eine besondere Ausgabe von "Take Me Out" Bild: TVNOW / Frank Dicks

„Take Me Out“ hat sich immer weiter den Rang als eine der beliebtesten Shows auf RTL erarbeitet. Einer der Gründe dafür ist sicherlich Moderator Ralf Schmitz, der jedoch bald aufhört:

Jedoch darf er neben den normalen Folgen noch zwei Specials präsentieren. In den sogenannten „Boys Boys Boys“-Episoden suchen nämlich keine Heterosexuellen nach ihren nächsten Dating-Partner, sonder ausschließlich schwule Männer.

Die Regeln ändern sich aber nicht: Ein mutiger Kandidat stellt sich dem Urteil von 30 Single-Männern. Die Herren, die er nicht von sich überzeugen kann, können in drei Runden den Buzzer drücken und scheiden somit freiwillig aus. Bleiben am Ende der dritten Runde mehr als zwei Männer im Spiel, darf der Kandidat sich für einen der beiden entscheiden.

Ausgestrahlt werden die Folgen am 02. Januar 2021 um 23.00 Uhr und am 09. Januar um 22.30 Uhr auf RTL.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt