Serien

"Bones - Die Knochenjägerin": Erster Video-Clip enthüllt, wie Staffel 12 weitergeht

Anfang des Jahres geht "Bones – Die Knochenjägerin" in die 12. Staffel. Ein neuer exklusiver Video-Clip verrät, dass es genauso heikel weitergeht wie Staffel 11 endete!

ACHTUNG SPOILER!

Fans von "Bones" wissen: Die elfte Staffel der Serie endete mit einem fiesen Cliffhanger! Nach dem Mord an Melissa hat Brennan (Emily Deschanel) Albträume von ihrem ehemaligen Praktikanten Zack (Eric Millegan). In dem Glauben, dass es sich bei einem Treffen mit ihm wieder nur um einen Traum handelt,  schreckt sie auf – nur, um festzustellen, dass sie dieses Mal nicht schläft, sondern Zack tatsächlich vor ihr steht! Unheilverkündend begrüßt er sie: „Dr. Brennan, gut, Sie wiederzusehen. Sie und ich, wir haben so viel zu bereden.“ Creepy!

"Das Blatt hat sich gewendet"

Ein exklusiver Video-Clip der ersten Folge der zwölften und letzten Staffel zeigt nun, dass die Handlung von „Bones“ offenbar genau an diesem Punkt wieder einsetzt. Wie ihr in dem Video oben sehen könnt, versucht Brennan sich zu orientieren und herauszufinden, was passiert ist. Schließlich merkt sie aber, dass sie entführt wurde und fleht Zack an, sie gehen zu lassen.

Obwohl er ihr nicht zuhören will, erklärt sie ihm, Booth würde nach Zack suchen, sollte er sie nicht freigeben, und bietet ihrem Peiniger im Gegenzug an, ihm sogar zu helfen aus der Sache wieder herauszukommen.

Doch ihr ehemaliger Praktikant bleibt eiskalt: „Dr. Brennan, Ich weiß, Sie sind es gewohnt, dass ich Ihr Assistent bin und Sie mir sagen, was ich zu tun habe. Heute hat sich das Blatt gewendet.“

Will Zack Brennan umbringen?

Das klingt nicht gerade, als hätte Zack vor, sein Opfer in nächster Zukunft laufen zu lassen. Was hat er mit Brennan vor? Will er sie umbringen?

Bis wir erfahren, was Zack wirklich mit Brennan geplant hat, müssen wir uns hierzulande wohl noch etwas gedulden. Zumindest in den USA startet die zwölfte Staffel der Krimi-Serie aber schon am 3. Januar. 

"Bones" ist leider nicht der einzige Serienliebling, der sich 2017 von den Zuschauern verabschiedet. Auch andere Serien könnten Anfang des Jahres abgesetzt werden:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt