Fernsehen

Blockbuster-Duell: ProSieben setzt sich mit "Spider-Man 3" gegen RTL durch

Blockbuster-Duell: ProSieben setzt sich mit "Spider-Man 3" gegen RTL durch
Blockbuster-Duell: ProSieben setzt sich mit "Spider-Man 3" gegen RTL durch

Am Sonntagabend traten ProSieben und RTL wieder beim Blockbuster-Duell gegeneinander an. Dabei hatte ProSieben mit Spider-Man 3 klar die Nase vorn.

Am Sonntagabend traten ProSieben und RTL wieder beim Blockbuster-Duell gegeneinander an. Dabei hatte ProSieben mit Spider-Man 3 klar die Nase vorn. RTL hatte hingegen mit Bride Wars - Beste Feindinnen überhaupt keine Chance.2,32 Millionen der 14- bis 49-jährige Zuschauer interessierten sich für Spider-Man 3, was in der Zielgruppe einem Marktanteil von starken 19,0 Prozent entsprach. Das reichte klar für den Tagessieg in der Altersgruppe. Und auch beim Gesamtpublikum sah es mit insgesamt 3,04 Millionen Zuschauern ab drei Jahren recht ordentlich aus. Dagegen hatte der RTL-Film Bride Wars - Beste Feindinnen keine Chance: Bei dem Film mit Kate Hudon waren gerade einmal 10,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe drin. Beim Gesamtpublikum hatte jedoch ganz klar wieder der Tatort im Ersten die Nase vorn: Auch wenn es sich nur um eine Wiederholung drehte, schalteten insgesamt 6,91 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein. Doch auch bei den jüngeren Zuschauern lag die Folge mit 16,1 Prozent auf einem sehr guten Niveau und auch noch vor RTL.


Tags:
TV Movie empfiehlt