Fernsehen

"The Blacklist" wechselt Sender für Staffel 4!

"The Blacklist" Staffel 4
"The Blacklist" wechselt mit Staffel 4 den Sender.

RTL macht es den "The Blacklist"-Fans nicht leicht. Die Serie wechselt jetzt den Sender - und den Programmplatz.

Im Juni 2016 lief "The Blacklist" zum letzten Mal im Free-TV. RTL zeigte die letzte Folge mit im Schnitt 1,31 Millionen Zuschauern. Ab dem 2. Mai 2017 sollte eigentlich die 4. Staffel bei RTL ausgestrahlt werden. Doch der Sender machte einen Rückzieher und die Serie blieb auf dem Abstellgleis. 

 

"The Blacklist" Staffel 4 im Free-TV

Jetzt verkündet RTL, wie es mit "The Blacklist" weitergeht: Der Sender hat derzeit genug Programmstoff durch eigenproduzierte Serien und schiebt die Crime-Serie deshalb zu RTL Nitro.

Bei dem Männersender bekommt die Serie allerdings einen undankbaren Sendeplatz. Die neuen Folgen werden ab dem 17. Februar immer samstags um 23.40 Uhr in Doppelfolgen gezeigt. Hoffen wir, dass "The Blacklist" genug hartgesottene Fans hat, die auch zu dieser Uhrzeit einschalten werden. 

Ein kleiner Vorgeschmack zu Staffel 4:

 

Alle Infos zur 4. Staffel von "The Blacklist" bekommt ihr mit Klick auf unsere Übersichtsseite: "The Blacklist" Staffel 4.

 

"The Blacklist":  Staffel 5

Für alle Pay-TV-Nutzer geht es bei RTL Crime ab dem 13. Februar sogar schon mit Staffel 5 weiter.

Noch mehr Serienstoff gefällig? Im Video lernt ihr unsere liebsten Netflix-Crime-Serien kennen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt