Filme

"Black Panther 2": Entscheidung um Fortsetzung ohne Chadwick Boseman gefallen

"Black Panther"-Hauptdarsteller Chadwick Boseman verstarb im vergangenen Sommer überraschend. Nun gibt es erste Pläne für Teil 2 von "Black Panther".

Black Panther: Der erfolgreichste Marvel-Superheld aller Zeiten!
"Black Panther 2": Wie geht es ohne Hauptdarsteller Chadwick Boseman weiter? Foto: Marvel

In "Black Panther" kam 2018 eine neuer Superheld des Marvel Universums als Hauptfigur auf die Kino-Leinwand. Der Film sichert sich nach aktuellem Stand den Platz 5 der erfolgreichsten Marvel-Filme. König T'Challa (Chadwick Boseman) als der Black Panther war zuvor in „The First Avenger: Civil zu sehen und wurde anschließend auch Teil der Filme "Avengers: "Infinity War" und "Avengers: Endgame", die das Erfolgs-Ranking anführen.

 

"Black Panther" Teil 2: Wie geht es ohne Chadwick Boseman weiter?

Fans warteten also schon gespannt auf die Fortsetzung ihres Black Panther-Helden. Im Sommer 2020 dann die schockierende Nachricht des plötzlichen Todes von König T'Challa-Darsteller Chadwick Boseman. Der an Darmkrebs erkrankte Schauspieler starb im Alter von 43 Jahren. Fans rätselten nun um die Möglichkeiten, die Marvel-Figur des Black Panther und König T'Challa in dem Filmen wiederzusehen. Es wurde zunächst vermutet, dass Boseman in Form eines digitalen Doubles in "Black Panther 2“ zu sehen sein könnte.

 

"Black Panther" Teil 2: Kein Digital-Double von Chadwick Boseman 

Gerüchten um diese Option machte Black Panther-Filmproduzentin Victoria Alonso (54) nun jedoch gegenüber der argentinischen Zeitung "Clarin" ein Ende. "Nein, es gibt nur einen Chadwick und er ist nicht mehr bei uns". Weiter führt sie deutlich aus, dass nicht nur der König T'Challa, sondern auch "unser König im wirklichen Leben gestorben" sei.

Der Start für Dreharbeiten zum zweiten Teil von "Black Panther“ ist für Anfang 2021 geplant. Jedoch steht den Autor:innen und Produzent:innen eine große Herausforderung bevor, denn es müsse sich Zeit genommen werden, die Geschichte neu zu entwickeln.  

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt