Serien

"Biohackers"-Staffel 2: Start, Trailer, Inhalt, Darsteller*Innen der Netflix-Serie

Staffel 2 der Netflix-Serie "Biohackers" ist offiziell bestätigt! Wie geht es in der zweiten Staffel von "Biohackers" weiter? Welchen Pfad wird Mia einschlagen?

Biohackers: Staffel 2 auf Netflix
Wie geht es in Staffel 2 von "Biohackers" weiter? Foto: Netflix
Inhalt
  1. "Biohackers"-Staffel 2: Start
  2. "Biohackers"-Staffel 2: Inhalt & Trailer
  3. "Biohackers"-Staffel 2: DarstellerInnen

Seit dem 20. August 2020 ist die vierte deutsche Netflix-Serie "Biohackers" auf der Plattform zu sehen. Eigentlich sollte sie bereits vier Monate eher an den Start gehen, wurde dann jedoch verschoben, da die in der Serie gezeigten Szenen vor dem Hintergrund der gerade aufkommenden Corona-Pandemie teils verstörend auf die Zuschauer hätten wirken können, so die Macher damals. 

Kein Wunder, geht es doch in "Biohackers" um einige ehrgeizige und gewissenlose Gentechniker, die sich über die moralisch-ethischen Vorgaben ihres Berufsstands erheben, in ihren privaten Laboren zu "Schöpfern" aufschwingen und somit Gott "obsolet" machen - so die Wortwahl von Antagonistin und Uniprofessorin Tanja Lorenz (Jessica Schwarz). Eiferte Erstsemester Mia (Luna Wedler) der Wissenschaftlerin anfangs noch vermeintlich nach, stellt sich schon bald heraus, was die Dozentin in Wahrheit antreibt und dass sie ein dunkles Geheimnis verbindet...

Nach einem fulminanten Cliffhanger am Ende von Staffel 1 fragen sich die Fans, wie es wohl danach weitergeht. Hier erfahrt ihr, was bereits bekannt ist!

 

"Biohackers"-Staffel 2: Start

Netflix hat bereits wenige Tage nach dem Release grünes Licht für Staffel 2 gegeben. Nun ist auch bekannt, wann sie startet: Am 9. Juli ist es so weit! 

 

"Biohackers"-Staffel 2: Inhalt & Trailer

"Großartig, dass es mit Biohackers weitergehen wird. Thematisch wird sich auch die zweite Staffel mit moralischen und ethischen Fragen rund um die Themen Biohacking und Genom-Editierung befassen", so Showrunner und Regisseur Christian Ditter. Viel ist bislang nicht über Staffel 2 bekannt, allerdings dürfen wir wohl davon ausgehen, dass aufgeklärt wird, was der Cliffhanger am Ende der letzten Folge zu bedeuten hatte. ACHTUNG SPOILER!

Eigentlich hatte Mia, die sich schließlich als Emma Engels entpuppte, vor, die Machenschaften von Tanja Lorenz aufzudecken und sie durch die Presse auffliegen zu lassen. Den Kontakt zu einem Journalisten - den gleichen, wie ihn ihr Vater kannte - hatte sie, das einzige, was ihr fehlte, waren die Beweise, die die Wissenschaftlerin schließlich hinter Gitter bringen würden. Diese konnte ihr schließlich Jasper verschaffen.

Allerdings lief anschließend irgendetwas schief. Denn Mia/Emma traf sich zwar mit ihrem Kontakt, wurde dann  jedoch gekidnappt und in einen Transporter geworfen, in dem sich - Überraschung - auch ihre Dozentin befand. Ebenfalls gefesselt und geknebelt. Was es mit diesem Plottwist auf sich hat, dürfte wohl in Staffel 2 geklärt werden. So viel steht jedenfalls jetzt schon fest: Von der Presse ist der angebliche Journalist nicht. Handelt es sich um ein Mitglied des Geheimdienstes? Einen Kontrahenten von Tanja Lorenz? Einen Vertreter der Pharmaindustrie, der an bestimmte Heilmittel gelangen will? Und wie werden Mia/Emma und Tanja Lorenz sich aus dessen Gewalt befreien? In den nächsten Folgen müssen sie wohl oder übel enger zusammenrücken, denn offenbar sitzen sie hier im selben Boot. Zudem könnte sich herausstellen, dass gar nicht Tanja Lorenz Mias/Emmas Eltern auf dem Gewissen hatte - sondern der ominöse "Kontakt"...

Hilfe bekommen sie sicherlich von Mias/Emmas WG, die ihrer neuen Mitbewohnerin bereits so manches Mal aus der Patsche geholfen hat. Ob auch Jasper und Niklas ihnen zur Flucht verhelfen? Während letzterer derzeit mit den Folgen des beinahe tödlichen Mückenstichs zu tun hat, ist Jasper nach Tanja Lorenz Verrat auf der Flucht vor der Polizei. Da er inzwischen um Mias/Emmas Geschichte weiß, ist er trotz Mias/Emmas und Niklas Affäre auf deren Seite und wird ihnen vermutlich unter die Arme greifen.

Unterstützung von unerwarteter Seite könnte es auch von der Ärztin geben, die die Menschen aus dem Zug behandelt hat. Sie scheint zu wissen, dass Mia/Emma Zugang zu einem Teil der Medizin hat, der ihr verschlossen ist, und ihr zu vertrauen. Ob sie nun weiter recherchiert und auf Tanja Lorenz Verwicklungen stößt?

 

"Biohackers"-Staffel 2: DarstellerInnen

Es wird wohl ein Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern aus der ersten Staffel geben: Luna Wedler, Jessica Schwarz, Caro Cult, Benno Fürmann, Adrian Julius Tillmann, Thomas Prenn, Jin Xiang sowie Sebastian Jakob Doppelbauer.

Du hast keinen Smart TV? Dann kannst du Netflix-Serien besonders einfach mit einem Fire TV Stick schauen – einfach in deinen HD-Fernseher stecken und loslegen!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt