close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Biohackers", Staffel 1 bei Netflix: Starttermin, Inhalt, Darsteller*innen

"Biohackers" ist eine neue deutsche Netflix-Serie. Zum Start, Inhalt und den Darsteller*innen von Staffel 1 erfahrt ihr bei uns alles, was ihr wissen müsst.

Biohackers auf Netflix
Mia (Luna Wedler) hat in "Biohackers"-Staffel 1 ein dunkles Geheimnis. Was ihr zum Start, Inhalt und den Darsteller*innen der neuen deutschen Netflix-Serie wissen müsst. Foto: Netflix
Inhalt
  1. "Biohackers"-Staffel 1: Inhalt | Worum geht es?
  2. "Biohackers"-Staffel 1: Trailer
  3. "Biohackers"-Staffel 1: Start
  4. "Biohackers"-Staffel 1: Darsteller*innen | Wer spielt mit?

Mit "Biohackers"-Staffel 1 kommt eine neue deutsche Netflix-Serie auf die Streamingplattform. Bei uns erfahrt ihr alles Nötige zum Start, Inhalt und dem Cast der Serie.

"Biohackers"-Staffel 1 soll einen neuartigen Genre-Mix beinhalten. Die Serie soll Sci-Fi-, Fantasy- und Thriller-Elemente miteinander verbinden. Showrunner, Autor und Regisseur der Serie Christian Ditter sagt zu "Biohackers"-Staffel 1: "Biohackers ist eine packende Story mit facettenreichen und glaubwürdigen Charakteren, die sich außergewöhnlichen Umständen stellen und dabei über sich hinauswachsen. Die Zusammenarbeit mit Netflix ermöglicht es uns, die aufregende Geschichte in mehr als 190 Ländern der Welt gleichzeitig zu erzählen."

Christian Ditter hat in der Vergangenheit auch schon die beliebte Serie "Türkisch für Anfänger" inszeniert.

 

"Biohackers"-Staffel 1: Inhalt | Worum geht es?

Mia (Luna Wedler) ist eine Medizinstudentin im ersten Semester an der Uni Freiburg. Sie interessiert sich für eine revolutionäre Biohacking-Technologie. Allerdings nicht nur aus wissenschaftlichen Gründen. Sie möchte das Vertrauen von Star-Dozentin Prof. Tanja Lorenz (Jessica Schwarz) gewinnen. Doch beide verbindet ein dunkles Geheimnis. Mia steigt in die Welt der illegalen Gen-Experimente ein, um den Tod ihres Bruders aufzuklären. Dabei lernt sie den genialen Biologiestudenten Jasper und seinen mysteriösen Mitbewohner Niklas kennen. Im Laufe der Geschichte wird sie vor schwere Entscheidungen gestellt. Mia muss sich zwischen Gefühlen und Prinzipien entscheiden. Zwischen Rache für ihre Familie oder den Schutz ihrer neuen Freunde.

 

"Biohackers"-Staffel 1: Trailer

Werft hier im Trailer einen ersten Blick in die neue Netflix-Produktion aus Deutschland.

 

 

 

"Biohackers"-Staffel 1: Start

Eigentlich sollte die erste Staffel von "Biohackers" bereits am 30. April anlaufen. Doch das Coronavirus machte dem einen Strich durch die Rechnung. Nicht, weil die Dreharbeiten eingestellt worden wären - sondern weil Netflix Angst hatte, dass manche Szenen missverstanden werden könnten: "Aufgrund der anhaltenden Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben wir uns nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, 'Biohackers' auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben", sagte ein Sprecher gegenüber DWDL.

Eine solcher problemhaften Szenen könnte im Trailer schon zu sehen sein. Dort feiern die StudentInnen gemeinsam mit Kopfhörern auf einem wahrscheinlich illegalen Rave im Wald. Zuletzt meldete die Polizei auch in der Ralität immer wieder von solcherart Verantsaltungen während der Corona-Pandemie. Mittlerweile ist der Termin für die Erstaustrahlung bekanntgegeben. Am 20. August startet die Serie weltweit exklusiv auf Netflix. 

 

"Biohackers"-Staffel 1: Darsteller*innen | Wer spielt mit?

Neben Luna Wedler und Jessica Schwarz spielen auch Adrian Julius Tillmann, Caro Cult, Thomas Prenn, Sebastian Jakob Doppelbauer, Benno Fürmann und Jing Xiang in "Biohackers"-Staffel 1 mit. Hauptdarstellerin Luna Wedler kennt man bereits aus "Das schönste Mädchen der Welt" und Jessica Schwarz hat in "Das perfekte Geheimnis" mitgespielt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt