Serien

"Big Mouth": Neues zur Staffel 4 auf Netflix | Alle Infos zur Serie

Pubertät forever! Netflix hat die Cartoon-Serie „Big Mouth“ auf großem Fuß verlängert. Es wird mindestens sechs Staffeln geben.

"Big Mouth" geht in die große Verlängerung.
Die Serie "Big Mouth" geht in die große Verlängerung. Foto: Netflix

Die dritte und aktuelle Staffel "Big Mouth“ erschien am 4. Oktober 2019 auf Netflix. Die Frage, wie viel Staffeln mindestens noch darauf folgen werden ist schon geklärt: Netflix hat sich entschieden, die Serie um pubertierende Teenager noch um drei weitere Staffeln zu verlängern. Das ist einem Abkommen zwischen dem Streaming-Anbieter und der Produktionsfirma „Brutus Pink“ zu verdanken, die eine mehrjährige Zusammenarbeit mit sich bringt. Auf dem offiziellen Instgram-Account verkündete Produzent Nick Kroll es höchstpersönlich vergangenes Jahr.

 

"Big Mouth": Staffel 4 bestätigt | Inhalt

Damit steht zumindest schon fest, dass es definitiv eine 4. Staffel, 5. und auch 6. Staffel geben wird. Aktuell sind noch keine Details zur Handlung und neuen Figuren bekannt. Staffel 4 jedoch soll schon komplett aufgenommen worden sein. Dies verriet Jason Matzoukas, Synchronsprecher des multisexuellen Jay, der einfach nicht Finger von Kissen lassen kann, in einem Interview mit Esquire

Auf der Comic Con 2019 soll Nick Kroll zudem ausgeplaudert haben, dass die Fans sich Staffel 4 auf ein weiteres und neues weibliches Hormonmonster Hoffnung machen können. 

 

Big Mouth bekommt Spin-Off

Auf eben dieser Comic Con verkündete Kroll auch, dass es ein Spin-Off der Serie Big Mouth geben wird. "Wir sind unglaublich aufgeregt, viele verschiedene Arten von Geschichten zu erzählen, nicht nur über die Pubertät, sondern alle Geschichten des Lebens.", sagt der Mitschöpfer. Wer also auf den kompletten Wahnsinn - der nunmal auch wahre Geschichten des sexuellen Alltags erzählt - aus Big Mouth steht, kann sich mit "Human Resources" auf weitere Abenteuer aus der Feder von Nick Kroll freuen.

 

Big Mouth Staffel 4: Erscheinungsdatum

Wann die 4. Staffel von "Big Mouth" allerdings erscheint ist noch nicht bekannt. Es könnte sich um einen ähnlichen Termin im Herbst wie schon bei Staffel 3 handeln. Zuletzt drehten die SprecherInnen der beliebtesten Figuren aus "Big Mouth" allerdings eine gemeinsame Folge vor ihren laufenden Computer-Kameras auf der Plattform "Netflix Is A Joke TouTube", um ihre Fans während der Corona-Zeit auch weiterhin unterhalten zu können.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

OH MY GOD it’s @nickkroll as Lola with a v important message...

Ein Beitrag geteilt von Big Mouth (@bigmouthnetflix) am

Wie Nick Kroll all diese Stimmen spricht ist wunderbar, werft selber einen Blick in das 1,5 stündige Video.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt