Serien

"The Big Lebowski"-Star Jon Polito ist tot

Familie, Freunde und Kollegen trauern: Der US-amerikanische TV- und Film-Star Jon Polito ist gestorben. Zu seinen bekanntesten Filmen zählt „The Big Lebowski“.

Er sah aus wie der geborene Mafiosi, eine Rolle, die er in den 90ern und Nullerjahren in zahlreichen Filmen und Serien verkörperte: Glatze, Schnauzer und rauhe Stimme. Nun ist der italienischstämmige US-Schauspieler Jon Polito im Alter von 65 Jahren in Los Angeles gestorben. Das berichten unter anderem „The Hollywood Reporter“ und „Variety“. Demnach ist der Darsteller bereits am Donnerstag den Folgen einer Hautkrebserkrankung erlegen.

Nach seinen Anfängen an Broadway- und Off-Boradway-Produktionen spielte Jon Polito in mehr als hundert Filmen und vielen Serien mit. Der Streifen „Miller’s Crossing“ von den Coen-Brüdern drückte ihm seinen „Gangster-Stempel“ auf. Immer wieder arbeitete er mit dem Duo zusammen, drehte unter anderem auch den dem Kult-Film „The Big Lebowski“, in dem er einen schmierigen Privatdetektiv mimte.

Auch in Sitcoms war er mehrfach zu sehen, unter anderem in „Seinfeld“, „Two an a Half Men“, „Mike & Molly“ sowie „Modern Family“. 

Jon Polito
Jon Polito verkörperte immer wieder einen Mafiosi in seinen Filmen. Nun ist der Darsteller gestorben. getty
 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt