Fernsehen

Big Brother: So reagierten „Bachelor“-Jade und Serkan aufeinander

Am Montag zogen die „Bachelor“-Stars Jade Übach und Serkan Yavus ins „Big Brother“-Haus.

Big Brother - Die Bachelor-Stars Jade und Serkan
Jade Übach und Serkan Yavus trafen bei „Big Brother“ wieder aufeinander. Foto: Jade Übach auf Instagram (links) / Serkan Yavus auf Instagram

Sie liebten sich, sie liebten sich nicht. Bei „Bachelor in Paradise“ durchlebten Jade und Serkan 2019 ein Wechselbad der Gefühle. Trotz körperlicher Annäherung verließen die beiden die „Bachelor“-Resterampe nach viel Drama letztendlich nicht als Paar. Laut Moderator Jochen Schropp sprachen die beiden zuletzt nicht mal mehr miteinander.

Bei „Big Brother“ trafen Jade und Serkan erstmals wieder persönlich aufeinander. Allerdings hatte Sat.1 die beiden nicht darüber informiert, dass sie gemeinsam als Promi-Kandidaten einziehen würden. Wenig gefallen dürfte das vor allem Carina Spack, Serkans aktueller Freundin. Spack nahm ebenfalls an „Bachelor in Paradise“ teil. Wie Schropp den Zuschauern erklärte, habe sie den beiden Verflossenen jeglichen Kontakt untersagt.

„What the fuck", begrüßte Jade Marco. Die Umarmung fiel frostig aus. Serkan hielt sich bewusst im Hintergrund. „Wir kennen uns“, kommentierte Jade ihre Bekanntschaft mit Serkan auf Rückfrage Patricks später trocken. Wir sind gespannt, was in den kommenden Tagen noch passiert.

 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt