Fernsehen

Big Brother | Beichte: Deshalb schämt sich Gina beim Sex

Wie „Big Brother“-Kandidatin Gina berichtet, macht sie beim Sex lieber das Licht aus.

Gina aus "Big Brother"
Die 19-jährige Gina will sich einer Brust-OP unterziehen. Foto: basic_gina auf Instagram

Am gestrigen Montag war die 19-jährige Gina die am schlechtesten bewertete Kandidatin bei „Big Brother“. Vor allem kritisieren die Zuschauer, dass sich die Kellnerin aus Würzburg permanent schminkt.

 

Big Brother: Gina will eine Brust-OP

Versteckt Gina ihre Unsicherheit hinter Farbe? Wie sie in der Tageszusammenfassung auf Sat.1 erzählte, schäme sie sich für ihre Brüste, die ihrer Meinung nach viel zu klein sind. Deshalb will sie sich einer Brust-Vergrößerung unterziehen, wie sie betont „nur für mich“.

Die ihrer Meinung nach zu kleine Oberweite hat längst Auswirkungen auf Ginas Sexleben. Wie sie im Haus berichtete, sei ihr Sex unangenehm.

Jetzt braucht Gina Geld für die Operation. Ein Sieg bei „Big Brother“ könnte da auf jeden Fall helfen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt