Serien

Big Bang Theory-Stars "Sheldon" & "Amy": Neue Serie!

In "Big Bang Theory" waren sie als "Shamy" unzertrennlich, jetzt vereinigen sich Jim Parsons und Mayim Bialik für DIESE neue Serie erneut.

"Big Bang Theory": Sheldon Cooper (Jim Parsons) und Amy Farrah Fowler (Mayim Bialik)
"Big Bang Theory": Parsons und Bialik arbeiten an gemeinsamen Projekt Foto: CBS

Nerdy, schwierig und neurotisch, so erinnern wir uns an Jim Parsons als Superbrain Sheldon Cooper in "The Big Bang Theory". So wenig wir uns vorstellen konnten, dass diese Figur jemals eine Freundin findet, trat Mayim Bialik alias Amy Farrah Fowler in Staffel 4 in den verrückten Zirkus der Nerds ein und verließ fortan nicht mehr Sheldons Seite. Als "Shamy" kann man sie wohl als absurdestes Gespann der Serienpaare bezeichnen. Trotzdem lieben wir diese Figuren und sind von ihrer Dynamik und ihrer besonderen Einzigartigkeit angezogen. 

 

Jim Parsons und Mayim Bialik wieder vereint

Während die finale 12. Staffel hier in Deutschland noch nicht ganz ausgestrahlt ist - sieben Folgen sind noch offen - ist die Serie Mitte Mai diesen Jahres in den USA beendet worden. Umso mehr freut uns die Nachricht, dass sich das Dream-Team Jim Parsons und Mayim Bialik wieder vereinen. In einer neuen Serie namens "Carla". Die Comedy-Serie basiert auf der britischen BBC Sitcom "Miranda". Nach drei Staffeln wurde diese in 2015 in Großbritannien allerdings eingestellt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Wann und wo sehen wir "Shamy" wieder?

Die Serie landete einen Deal mit Fox und wird dort zu sehen sein. Während Mayim Bialik die Rolle der 39-jährigen Hauptdarstellerin spielt, werden wir Parsons wohl nicht zu Gesicht bekommen. Der erfolgreiche Schauspieler, der nach seiner Rolle als Sheldon Cooper unter anderem in "Hidden Figures" und "Wish I Was Here" zu sehen war, bleibt hinter der Kamera. Als Executive-Producer soll Bialik ihren einstigen Serienfreund aber auch zusätzlich hinter der Kamera unterstützen.

Im Herbst 2020 soll die lustige Adaption dann für die amerikanischen Zuschauer im Free-TV zu sehen sein. Wann sie zu uns nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt