Stars

"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco: Nachwuchs!

Dass es im Liebesleben von Kaley Cuoco turbulent – und schnell - zugeht, wissen wir. Aber soo schnell? Auf Instagram überraschte sie mit süßen Baby-News!

Wie niedlich! Mit einem knautschgesichtigen Neugeborenen auf dem Arm lässt „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco ihrer mütterlichen Seite freien Lauf. Das kann doch nicht … oder etwa doch?! Aber, liebe Fans, es gibt Entwarnung! 

Kaley Cuoco
Die Schauspielerin Kaley Cuoco überraschte ihre Fans mit süßen Baby-Fotos. /Getty Images
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

"Glückliches Tantchen"

Auch wenn die Hollywood-Schönheit uns immer wieder gern mit ihren Blitzentscheidungen in Sachen Beziehungen vom Hocker haut – ihre neunmonatige Liebe zu Karl Cook hat der Star NICHT mit einem Baby gekrönt. Noch nicht jedenfalls. Das knuffelige Bündel, das die Darstellerin auf dem Foto an sich drückt, ist die Tochter ihrer Freundin Ashley Jones – und Kaley Cuoco das „glückliche Tantchen“. 

Wann es bei der hübschen Blondine selbst so weit ist, wissen wir zwar nicht. Ein erstes gutes Zeichen, wie ernst es ihr mit Schnuckel Karl Cook ist, könnte allerdings sein, dass sie derzeit keine öffentliche Liebesshow wie mit Ex-Mann Ryan Sweeting abzieht. 

In unserem Video erfahrt ihr, was wir uns für die zehnte "BBT"-Staffel wünschen:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt