Serien

The Big Bang Theory: So denkt Amy wirklich über Jim Parsons

Der Cast von „The Big Bang Theory“ verbringt viel Zeit mit einander. Da kracht es auch schon mal. Jetzt hat Amy verraten, wie sie wirklich über Jim Parsons denkt.

The Big Bang Theory Sheldon Amy
Sheldon ist nicht immer der beste Freund - hat Amy jetzt genug? / CBS

Bereits vor einiger Zeit gab es Zoff am Set von „The Big Bang Theory“, weil sich Mayim Bialik (Amy) und Kaley Cuoco (Penny) in die Haare kriegten.

Jetzt erzählte Mayim Bialik via Facebook Live, was sie von Jim Parsons hält. Doch der kommt deutlich besser weg als Kaley Cuoco: „Ich habe eine Menge tolle Erinnerungen mit Jim“, vertraut sie ihren Fans an.

 

Und einmal angefangen kann sich Mayim kaum stoppen. Sie verrät, dass jede Szene mit Jim Parsons etwas Besonderes ist. „Es ist unglaublich zu sehen, wie viel Freude ihm seine Arbeit macht“, schwärmt sie. Besonders lobt sie auch seine Wohltätigkeit. Etwa setzt sich der Schauspieler für die Schwul-Lesbische Szene ein und unterstützt den Kampf gegen Krebs.

Diese Lorbeeren wird Jim Parsons bestimmt gern annehmen.

Malina Mies

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!