Serien

"The Big Bang Theory" Schock: Trennung bei Leonard und Penny?

In der letzten Staffel von The Big Bang Theory scheint es ordentlich zu kriseln – und zwar nicht nur bei Sheldon und Amy. Auch bei Leonard und Penny hängt der Haussegen schief.

Penny Leonard Big Bang Theory
Ärger bei Leonard und Penny: steht ihre Beziehung auf dem Spiel?

In Sachen „Liebe“ startet die letzte Staffel von The Big Bang Theory mit einigen Turbulenzen. Schon in der ersten Folge stellte sich die Frage, ob Sheldons und Amys Ehe trotz ihrer Sex-Probleme noch eine Zukunft hat. Aber auch bei Leonard und Penny bahnen sich Probleme an.

Lenard und Penny müssen feststellen, dass eine Sache, über die sie immer wieder Witze machen ein ernsthaftes Problem für ihre Beziehung darstellt. Man muss kein Fan der ersten Stunde sein um zu sehen, dass Leonard und Penny nichts gemeinsam haben. Schlimmer noch: sie haben völlig unterschiedliche Zukunftsvorstellungen.

 

„The Big Bang Theory“: Leonard und Penny nicht „kompatibel“

In der Folge „The Procreation Calculation“ erwähnen Howard und Bernadette gegenüber Leonard und Penny, dass das Haus gleich nebenan bald zum Verkauf stünde und fragen, ob die beiden interessiert wären. Das Pärchen lehnt jedoch ab, da sie mit der aktuellen Wohnlage zufrieden wären. Aber sollten sie jemals ausziehen, dann in ein Loft in Downtown L.A., sagt zumindest Penny. Leonard hätte allerdings lieber ein Haus mit Hinterhof. Raj meint, solche Dinge hätten die beiden schon ausdiskutieren sollen, als sie noch gedatet haben. Er und seine zukünftige Frau Anu hätten einen Fragebogen ausgefüllt um festzustellen, ob sie „kompatibel“ wären.

 

Leonard und Penny finden das ganze Arrangement lächerlich, beschließen aber letztlich, den Fragebogen ausprobieren zu wollen. Der Test fällt allerdings aus als erhofft und kommt zu dem Schluss, dass die beidem nicht „kompatibel“ wären. Das größte Problem dürfte die Familienplanung sein. „Kinder sind okay, denke ich. Wenn ich eines sehe, würde ich es nicht mit einem Stein abwerfen“, findet Penny. Leonard würde dagegen durchaus eine Familie gründen wollen in den nächsten fünf Jahren.

 

Leonard und Penny: Der Streit eskaliert

Im weiteren Verlauf der Folge vertraut sich Penny Bernadette an und erzählt ihr, dass sie keine Kinder möchte. Bernadette impliziert, dass Penny einfach nicht wüsste, was sie wirklich wolle. Penny aber meint, dass sie keine Kinder bräuchte für ein erfülltes Leben. Als Leonard abends nach Hause kommt fragt sie ihn, was er davon halten würde keine Familie zu starten. Wutentbrannt und überwältigt von der Frage stürmt er aus dem Apartment.

Die zwölfte und letzte Staffel von „The Big Bang Theory“ ist am 24. September 2018 in den USA bei CBS gestartet. In Deutschland wird vorerst die elfte Staffel auf Pro7 ausgestrahlt. Wir sind gespannt, ob Leonard und Penny ihre Beziehung retten können.
 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!