Serien

"The Big Bang Theory": Sagt Amy "ja"? So wird Folge 1 von Staffel 11!

Die Serienmacher von "The Big Bang Theory" haben sich wieder einmal selbst mit ihrem fiesen Cliffhanger im 10. Staffelfinale übertroffen. Nun verriet "Amy"-Darstellerin Mayim Bialik, wie es in der ersten Folge von Staffel 11 weitergeht.

ACHTUNG, SPOILER!

"The Big Bang Theory" Staffel 10
Wird Amy Sheldons Antrag in der ersten Folge von TBBT-Staffel 11 annehmen?

Wird sie "Ja" sagen oder wird sie nicht - das ist wohl die Frage, die die Fans, die bereits die gesamte 10. Staffel von "The Big Bang Theory" durchgesuchtet haben, am meisten beschäftigt: Im Finale ging Sheldon von Amy auf die Knie und stellte ihr die Fragen aller Fragen. Auf die Reaktion seiner Freundin, die Sheldons ganzes Leben verändern wird, müssen wir uns jedoch bis zum Start von Staffel 11 gedulden. Doch wie lange? Rückt die nerdige Wissenschaftlerin gleich in der Auftakt-Folge mit ihrer Antwort heraus? Oder werden wir uns erst einmal mit anderen Szenen zufrieden geben müssen, bevor wir endlich erfahren, was sich zwischen Sheldon und Amy abspielt?

TBBT-Star Mayim Bialik plauderte schon jetzt mit "Foxnews" darüber, wie es in Folge 1 weitergeht: "Sie könnten tausend andere Geschichten erzählen, um euch warten zu lassen…Aber sie holen euch genau da, wo sie euch zurück gelassen haben", stellt die Schauspielerin klar. Das bedeute: "gleiches Set, die gleiche Position, die gleiche Kleidung". Um eben dort anzuknüpfen, musste die Darstellerin sogar ihre Haare auf die richtige Länge schneiden lassen, wie sie weiter verriet. Wie die Antwort ihrer Figur allerdings ausfällt, wollte sie nicht erzählen. Das erfahren wir wohl erst, wenn die erste Folge von "The Big Bang Theory"-Staffel 11 am 25. September in den USA startet...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!