Serien

Big Bang Theory: Neue Fernsehrolle für Johnny Galecki alias Leonard

The Big Bang Theory-Darsteller Johnny Galecki hat auf seinem Instagram einen Eindruck seines nächsten Auftritts im Fernsehen gegeben.

Johnny Galecki, The Big Bang Theory
Johnny Galecki kommt vorerst für einen Gastauftritt zu "The Conners" zurück.

Kürzlich postete der Schauspieler ein Foto auf seinen Instagram-Account, auf dem er mit seinen „Roseanne“-Co-Stars Sara Gilbert und Laurie Metcalf zu sehen ist. Und sein Kommentar lässt uns hoffen, dass er bald wieder in „The Conners“ (ABC) zu sehen sein wird.

„Wie es aussieht, werde ich noch einmal für ein oder zwei weitere Geschichten in die Haut beziehungsweise Hose von David Healy schlüpfen – sowohl wörtlich gesprochen als auch im übertragenen Sinne. Über zwanzig Jahre später bin ich immer noch begeistert von dieser Schauspieler-Gruppe, die mich früh adoptiert hat, und von denen ich nach wie vor sehr viel lerne, wann immer ich sie um mich habe.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Ankündigung einer möglichen „The Conners“-Rückkehr kommt überraschend, immerhin hatte Galecki in einem früheren Interview betont, kein Interesse an einer festen Rolle in der Serie zu haben. Nach sage und schreibe zwölf Staffeln von „The Big Bang Theory“ sehnt sich der Schauspieler schlicht und einfach nach einer Pause.

Nach eigenen Aussagen ist Galecki Gastauftritten in „The Conners“ jedoch nicht abgeneigt. Die Serie sei wie ein zweites Zuhause für ihn, so der 44-Jährige. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt