Serien

"The Big Bang Theory": Endet die Serie nach Staffel 10?

Oh nein! Die Zukunft vom TV-Hit "The Big Bang Theory" steht auf ziemlich wackeligen Beinen. Ausgerechnet die Zuschauerbewertungen der neuen Staffel könnten jetzt das endgültige Aus für die Kultserie bedeuten.

Das ist die neue Figur in "The Big Bang Theory"
Ist ein Ende von "The Big Bang Theory" in Sicht? Foto:

Gerade erst startete die Show um Sheldon Cooper auf CBS in die 10. Staffel, da gibt es erste Diskussionen, dass die aktuelle Staffel auch die letzte sein könnte. Die Premiere der 10. Staffel kam bei den Zuschauern in der relevanten Zielgruppe der 18 bis 49-Jährigen nämlich gar nicht gut an.

Laut eines Berichts des "Hollywood Reporter“ beurteilten die Zuschauer die neuste Folge mit 3,6. Damit sanken die Bewertungen im Vergleich zur Premiere der 9.Staffel im vergangenen Jahr um 25% Prozent!

Showrunner zieht Ende der Serie in Betracht

Aber bei den Zuschauerzahlen muss "The Big Bang Theory" einiges einstecken. Mit 15,4 Millionen Zuschauern fällt die Quote um ganze 15 Prozent. Obwohl die Werte im Vergleich zu anderen Serien immer noch sehr hoch sind, ist der Rückgang dennoch ein Zeichen dafür, dass die Serie ihre Zuschauer nicht mehr so sehr erreicht wie früher.

Müssen wir uns also bald von "The Big Bang Theory" verabschieden? Zusätzlich zu den Verlusten in den Zuschauerbewertungen äußerten sich auch Schauspieler und Produzenten zu einem Serienende nach Staffel 10. Im Interview mit dem "Hollywood Reporter" erklärte Shworunner Steve Molaro: „Die Realität ist allerdings, dass Staffel zehn vielleicht das Ende darstellt.“

Und auch Kaley Cuoco antwortete im Interview mit Jimmy Kimmel nur sehr vage darauf, ob es eine elfte Staffel geben wird. "Das ist für viele Leute eine sehr teure Frage.", erklärte sie und spielte damit auf die hohen Gagen der Hauptdarsteller an. Bis eine Fortsetzung von "The Big Bang Theory" bestätigt und dementiert wird, müssen sich Fans also noch ein bisschen gedulden.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt