Fernsehen

"Beziehungsprobe" | Daniela Katzenberger enthüllt Grund für Krise mit Lucas Cordalis

In einem Instagram-Video enthüllte Daniel Katzenberger (33), warum die letzten Monate zu einer Beziehungsprobe wurden.

Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis
Daniela und Lucas gingen zuletzt durch schwere Tage. Getty Images

Die Corona-Kriese hat Auswirkungen auf viele Aspekte unseres Lebens. Beispielsweise wirkt sie sich im Großen auf die wirtschaftliche Lage vieler Staaten ebenso aus wie im Kleinen auf das Privatleben der Menschen.

Auch in Deutschland und Spanien blieben Schulen und Kitas während des Lockdowns geschlossen. Für viele Eltern entpuppte sich diese Situation als belastend für das gesamte Familienleben. Denn neben der Arbeit im Home Office mussten sie sich parallel um ihre Kinder kümmern.

„Sophia hat sich halt tödlich gelangweilt, und weil sie ein Einzelkind ist, haben wir 24 Stunden Entertainment-Programm abliefern müssen“, so Daniela Katzenberger, „das war nicht so ohne für uns und auch nicht für unser Kind“.

 

Daniela Katzenberger: Corona wird zur brutalen Beziehungsprobe

Was viele Paare bestätigen können, hat auch der TV-Star erfahren müssen. „Das war wirklich eine brutale Beziehungsprobe“, lässt sie ihre Follower auf Instagram wissen. Umso glücklicher sei sie, dass ihre vierjährige Tochter jetzt wieder in die Sommerschule darf. „Die hatte sicher auch mal die Schnauze voll von uns“, so Katzenberger lachend. Von der Sommerschule erhofft sich der TV-Star außerdem, dass Sophie abends wieder ausgepowert ist. „Ich habe sie kaum ins Bett gekriegt, die hat ja so eine Power im Bobbes!“

Jetzt hat die Katze endlich wieder ein wenig mehr Zeit für sich und ihren Mann Lucas Cordalis (52). Und eine glückliche Ehe ist sicherlich eine gute Basis, um ein Kind glücklich groß werden zu lassen. Von daher sei dem Paar die kinderfreie Zeit während der Sommerschule auch herzlich gegönnt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt