Serien

Beziehungs-Drama bei „Unter Uns“: Dieses Paar trennt sich

Wer hätte das gedacht? Nach jahrelangem Hin und Her trennt sich dieses Paar bei „Unter Uns“. Für SIE ist es ein Befreiungsschlag!

Beziehungs-Drama bei „Unter Uns“: Dieses Paar trennt sich
Großes Trennungs-Drama bei "Unter Uns" / RTL

Jahrelang wurde Andrea Huber (Astrid Leberti) emotional und physisch von ihrem Ehemann Benedikt (Jens Hajek) fertig gemacht. Immer wieder hoffte sie darauf, dass er wieder der Mann wird, den sie damals kennengelernt hat. Doch nichts besserte sich und sie rutschte auch noch in die Spielsucht ab. Doch jetzt zieht sie endlich einen Schlussstrich.

RTLAndrea verlässt Benedikt /

 

„Unter Uns“: Benedikts Schlägerei bedeutet das Beziehungsaus

Als Benedikt Andreas besten Freund Rufus verprügelt, sieht sie ein, dass die Beziehung keinen Sinn mehr hat. Endlich kann sie sich eingestehen, dass Benedikt sich niemals ändern wird und sie ohne ihn besser dran ist. Sie kann ein neues Leben beginnen.

Doch Andrea war noch nie auf sich alleine gestellt. Sie muss erst einmal lernen eigene Entscheidungen zu treffen. „Sie ist eine Kämpferin und viel zu lange wurde sie unterschätzt. Nun kann sie zeigen, wer sie wirklich ist...“, sagt Schauspielerin Astrid Leberti. Doch das ist leichter gesagt, als getan. Denn der „Unter Uns“-Liebling steht ohne Freunde da, die sie unterstützen können. Durch ihren Mann hat sie es sich mit allen verscherzt.

 

„Unter Uns“: Wird Benedikt Astrid weiter bedrängen?

Benedikt hat ein großes Ego. Wird er Astrid kampflos ziehen lassen, oder wird er sie mit seinem gekränkten Stolz weiter bedrohen? Jens Hajek verrät, dass Benedikt in seinem Stolz und seiner Männlichkeit verletzt sei und versuchen wird zurück zu schlagen. „Er wird aber nicht aufhören, sie zu lieben."

Wer es nicht abwarten kann, hat die Möglichkeit die Folgen von „Unter Uns“ schon vor TV-Ausstrahlung bei  RTL TV Now anzuschauen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt