News

Beziehungs-Aus: Paris Hilton und Thomas Gross haben sich getrennt

Paris Hilton Patrick Gross
Damals noch ein Herz und eine Seele: Paris und ihr Thomas Getty Images

Vor einem knappen Jahr schwebten It-Girl Paris Hilton (35) und Millionär Thomas Gross (39) noch auf Wolke Sieben. Die Hotelerbin ließ sogar Wörter wie „Seelenverwandtschaft“ durch den Raum fliegen. Es lief so gut zwischen den beiden, dass Paris bereits nach kurzer Zeit zu ihrem Lover Gross ins wunderschöne Schweizer Schindellegi zog. Doch jetzt haben sich die beiden getrennt! Was ist nur passiert?

Laut „Life & Style“ war Paris Hilton ihrem geliebten Thomas Gross zu oft für die Arbeit in den USA und auf Ibiza unterwegs. Aus diesem Grund sollen die beiden bereits seit einem Monat getrennt sein. "Sie bleiben Freunde, aber mit ihren vollen Terminkalendern und der Fernbeziehung wurde es einfach zu schwer",  so ein Insider gegenüber dem Portal.

Ein wahrer Familien-Mensch: Paris Hilton

Dass Paris Schwester Nicky bald Mama wird, soll ebenfalls dazu geführt haben, dass es zwischen den beiden kriselt, berichtet die Quelle weiter: "Paris steht ihrer Familie sehr nahe und ihre Schwester bekommt bald ihr Baby. Sie will wirklich für sie da sein und eine Tante sein. Es brach ihr das Herz, so weit von ihrer Familie entfernt zu sein."

Laut der Schweizer Zeitung „Blick“ soll die Hotelerbin bereits aus dem Schweizer Anwesen ausgezogen sein. Doch von Liebeskummer keine Spur. Erst kürzlich wurde Paris beim Feiern auf dem Coachella-Festival in Kalifornien gesehen. Anscheinend ist die 35-Jährige schon wieder auf der Suche nach dem nächsten „Seelenverwandten“. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt