Kino

Beyoncé zeigt nackten Po für "Fifty Shades of Grey"-Titelsong "Haunted"!

Beyoncé im Video zu "Haunted"
Beyoncé im Video zu "Haunted" (Beyoncé - Haunted/Screenshot) Beyoncé - Haunted/Screenshot

Beyoncé zeigt der Welt ihren nackten Hintern. Für den Clip zum "Shades of Grey"-Titelsong "Haunted" lässt die Sängerin ihr Höschen fallen.

Die nächste Popo-Performance schwirrt durch das Internet. Beyoncé hat nun mit Kim Kardashian und Co. gleich gezogen und ihren nackten Po gezeigt. Die Sängerin steuert den Titelsong zu „Fifty Shades of Grey“ bei und in dem Video zu „Haunted“ hat sie einfach mal das Höschen weggelassen. Nicht ganz, einen Tanga trägt sie schon noch, aber der lässt freie Sicht auf die Kehrseite der Musikerin.

In dem Clip baut Beyoncé auf skurriles Sexappeal. Mit Drama-Make Up und High Heels schleicht sie durch eine Art Villa, mal mehr, mal weniger bekleidet begegnet sie allerlei kuriosen Bewohnern, die dort ihr Unwesen treiben. Natürlich ist auch die Sängerin selbst nicht untätig und räkelt sich lasziv in Unterwäsche auf einem Bett. Für Gesprächsstoff sorgt das Video zu „Haunted“ allemal.




Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt