Kino

"Beverly Hills Cop 4": Kult-Cop Axel Foley kehrt zurück

Tolle Nachrichten für Eddie Murphy-Fans: Die Filmstudios Paramount bestätigten die Fortsetzung zur US-Komödie "Beverly Hills Cop" für 2016.

Beverly Hills Cop
Beverly Hills Cop

Mehr als zwanzig Jahre nach seinem letzten Kinoauftritt meldet sich der Polizist Axel Foley zurück zum Dienst. In einer offiziellen Pressemitteilung bestätigte Paramount Pictures die Pläne zum langersehnten Sequel von "Beverly Hills Cop" und setzte zudem den Kinostart fest.
 
Bereits im Dezember hatte der frühere Hauptdarsteller Eddie Murphy die Information über die vierte Fortsetzung verbreitet. Der Schauspieler wird also wahrscheinlich erneut in die Rolle des Chaos-Cops schlüpfen. Die Regie zu "BHC 4" übernimmt "Rush Hour"-Schöpfer Brett Ratner, die Produktion leitet Jerry Bruckheimer ("Bad Boys").
 
Am 25. März 2016 soll das fertige Werk in den Kinos anlaufen. In jedem Fall kehrt Axel Foley zurück auf die gefährlichen Straßen von Detroit. Auch nach zwanzig Jahren Auszeit erwarten ihn hier bekannte Gegenspieler aus der Vergangenheit. Weiteres über den Plot ist noch nicht bekannt. Film-Insider ziehen die Möglichkeit in Betracht, dass Ratner und Bruckheimer die Storyline aus der TV-Serie übernehmen. In ebendieser stand Foleys Sohn Aaron (Brandon T. Jackson) im Fokus der Handlungen.
 
Zuletzt hatte die Produktion einer "Beverly Hills Cop"-TV-Adaption die Arbeiten an dem Kinofilm auf Eis gelegt. Die Serie floppte allerdings auf voller Linie und Paramount widmete sich wieder der Filmfortsetzung. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!