Filme

Berlinale-Gewinner 2020: Goldener Bär für "There Is No Evil"

Die Internationale Jury 2020 hat sich entschieden. Das sind die Preisträger der 70. Berlinale! | Der Goldener Bär geht in den Iran.

70. Berlinale 2020 - Film-Highlights und Serien-Highlights
Die 70. Berlinale ist vorüber. Das sind die Gewinner 2020. Foto: Thomas Niedermueller/Getty Images

Die 70. Berlinale neigt sich dem Ende zu und hat in der Berlinale-Preisverleihung ihren Höhepunkt gefunden. Jeremy Irons (Präsident), Bérénice Bejo, Bettina Brokemper, Annemarie Jacir, Kenneth Lonergan, Luca Marinelli und Kleber Mendonça Filho haben ihre Wahl getroffen. 

 

Die Berlinale-Gewinner im Überblick

Goldener Bär für den Besten Film (an die Produzenten)

- "Sheytan vojud nadarad" ("There Is No Evil") von Mohammad Rasoulof, produziert von Mohammad Rasoulof, Kaveh Farnam, Farzad Pak

Silberner Bär Großer Preis der Jury

- "Never Rarely Sometimes Always" von Eliza Hittman

Silberner Bär für die Beste Regie

- Hong Sangsoo für "Domangchin yeoja" ("The Woman Who Ran")

Silberner Bär für die Beste Darstellerin

- Paula Beer in "Undine" von Christian Petzold

Silberner Bär für den Besten Darsteller

- Elio Germano in "Volevo nascondermi" ("Hidden Away") von Giorgio Diritti

Silberner Bär für das Beste Drehbuch

- D'Innocenzo Brothers für "Favolacce" ("Bad Tales") von D'Innocenzo Brothers

Silberner Bär für eine Herausragende Künstlerische Leistung

- Jürgen Jürges für die Kamera in "DAU. Natasha" von Ilya Khrzhanovskiy, Jekaterina Oertel

Silberner Bär – 70. Berlinale

- "Effacer l’historique" ("Delete History") von Benoît Delépine, Gustave Kervern

 

Preisträger aus der Sektion Kurzfilm

Auch die Internationale Jury der Berlinale Shorts 2020, bestehend aus der Animationsfilmerin Réka Bucsi aus Ungarn, der Kuratorin Fatma Çolako?lu aus der Türkei und Filmemacher Lemohang Jeremiah Mosese aus Lesotho, hat ihre Entscheidung getroffen. 

Goldener Bär für den Besten Kurzfilm

- "T" von Keisha Rae Witherspoon

Silberner Bär Preis der Jury (Kurzfilm)

- "Filipiñana" von Rafael Manuel

Audi Short Film Award

- "Genius Loci" von Adrien Mérigeau

Berlin Short Film Candidate For The European Film Awards

- "It Wasn’t the Right Mountain, Mohammad" von Mili Pecherer

 

Gewinner des Berlinale Dokumentarfilmpreises

21 Dokumentarbeiträge aus den Sektionen Wettbewerb, Berlinale Special, Encounters, Panorama, Forum, Generation und Perspektive Deutsches Kino gingen ins Rennen. Die Entscheidung trafen Alanis Obomsawin (Kanada), Marie Losier (Frankreich / USA) und Gerd Kroske (Deutschland). Das sind ihre Gewinner: 

Preisträger 2020

- "Irradiés" ("Irradiated") von Rithy Panh, produziert von Catherine Dussart

Lobende Erwähnung

- "Aufzeichnungen aus der Unterwelt" ("Notes from the Underworld") von Tizza Covi, Rainer Frimmel, produziert von Tizza Covi, Rainer Frimmel

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt