Serien

Berlin - Tag und Nacht: Spur von Leon führt nach Brandenburg

Was hat es mit den mysteriösen Anrufen bei "Berlin - Tag und Nacht" auf sich, die Vivi gerade bekommt? Ist das Leon?

Berlin - Tag und Nacht: Spur von Leon führt nach Brandenburg
Vivi glaubt, eine neue Spur zu haben: Die BTNlerin bekommt Anrufe von einem Unbekannten. RTLzwei

Seit einigen Tagen bekommt Vivi immer mal wieder mysteriöse Anrufe: Wenn sie rangeht, hört sie jemanden am anderen Ende atmen. Ziemlich creepy! Doch Vivi hat bereits eine Idee, wer dahinter stecken könnte - Leon! Klar, dass sie ihre neue "Spur" auch direkt der Polizei berichtet.

Für Olivia ist das Ganze allerdings nur Show. Sie ist sich sicher, dass Vivi sich die Anrufe nur ausdenkt - bis sie selbst Zeugin eines Telefonats wird. 

Geistesgegenwärtig drückt Jannes die Aufnahme-Taste seines Handys, als Vivi am Küchentisch den Lautsprecher betätigt. Nach einiger Analyse sind sich die Mitbewohner einig: Im Hintergrund ist eine Haltestellenansage zu hören, die geradewegs zu einem "Kaff in Brandenburg" führt. Ihr Plan: Einige von ihnen machen sich auf den Weg aufs Land, um nach Leon zu suchen, der andere Teil bleibt in Berlin, um Milla gegebenenfalls zur Seite zu stehen.

 

Berlin - Tag und Nacht: Ist Vivis Anrufer wirklich Leon?

Doch wie wahrscheinlich ist es, dass Leon doch dahinter steckt? Sehr! Wie die Vorschau von "Berlin - Tag und Nacht" bereits verrät, wird noch vor Weihnachten das Milla/Leon-Drama aufgeklärt: Leon lebt und wäre daher durchaus imstande, die Anrufe zu tätigen. Er kehrt zurück nach Berlin, um Milla aus dem Knast zu holen! Lange bleibt er jedoch nicht, schon einige Stunden später verlässt er seine Freunde für immer. Wie wir inzwischen wissen, ist diese Entwicklung dem Rauswurf von Darsteller Sandy Fähse geschuldet. Immerhin stirbt Fanliebling Leon nicht den Serientod, wie lange befürchtet! 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt