Serien

Berlin - Tag und Nacht: Selbstmorddrama um Basti nach Fehlgeburt

Basti ist am Ende. Der "Berlin - Tag und Nacht"-Beau hat alles verloren: Seine Wohnung, seine Verlobte und sein Kind. In seiner Verzweiflung entschließt er sich zu einem drastischen Schritt. Begeht Basti wirklich Selbstmord?

BTN-Basti: Selbstmorddrama
Bei "Berlin - Tag & Nacht" spielt sich nun ein Selbstmorddrama um Basti ab. Screenshot/RTLII

Die letzten Wochen waren wirklich turbulent: Erst wurde Basti arbeitslos, jetzt wohnungs- und seine Verlobte los. Doch das ist noch nicht einmal das Schlimmste: Mandy hat durch den Stress sogar eine Fehlgeburt erlitten. Ein Verlust, der die werdenden Eltern bitter trifft, hatten sie sich doch immer Kinder gewünscht!

Die beiden sind völlig verzweifelt. Zwar versichert ihnen der Arzt, dass keiner Schuld an dem Tod des Babys trägt, doch für Mandy steht außer Frage, dass einzig Bastis Versagen dazu geführt hat.

 

Berlin - Tag und Nacht: Selbstmorddrama um Basti nach Fehlgeburt

BTN Mandy Basti
Mandy macht Basti für die Fehlgeburt verantwortlich.          RTL II

Konfrontiert mit seinem Schicksal trifft Basti eine folgenschwere Entscheidung. Mit einem Sprung von einer Brücke will er sein Leben beenden, wie wir in der Wochenvorschau zu "Berlin - Tag und Nacht" gesehen haben. Ob Basti in seiner Verzweiflung wirklich ernst macht?

Während der Hauptstädter in der Serie die wohl schwerste Zeit seines Lebens durchmacht, sieht es privat glücklicherweise anders bei Martin Wernicke aus:

Wie es im Selbstmorddrama um Basti weitergeht, erfahren wir wie immer bei "Berlin - Tag und Nacht" um 19 Uhr bei RTL II.

Hinweis der Redaktion:

Wenn Sie selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden oder jemanden kennen, der daran leidet, suchen Sie das Gespräch mit ihren Mitmenschen oder lassen Sie sich von der Telefonseelsorge helfen. Sie erreichen sie telefonisch unter 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!