Serien

Berlin - Tag und Nacht: Selbstmord-Drama um Joe!

Nach dem Brand des "Berlin - Tag und Nacht"-Lofts ist Joes und Peggys gesamtes gemeinsames Leben zusammengebrochen. Joe sieht nur noch einen Ausweg...

Berlin - Tag und Nacht: Selbstmord-Drama um Joe!
BTN: Joe ist völlig verzweifelt - Peggy ist nicht mehr aufzufinden nach der Horrordiagnose. RTLzwei

Eigentlich wollten sie nur ihr zehnjähriges WG-Bestehen feiern und ihrem Glück mit ihren Baby-News noch eins drauf setzen, doch dann kam alles anders: Theo steckte das Loft in Brand, Peggy wurde im letzten Moment aus den Flammen gerettet und ins Krankenhaus gebracht. Doch dort warten bereits die nächste Horrornachrichten auf das Paar: Nicht nur ging der Embryo während des Chaos ab, Peggys Gesicht erlitt auch Verbrennungen ersten, zweiten und dritten Grades. Die Hautpartien zu ersetzen wird ein langwieriger Prozess und Peggy wird dennoch nie wieder so aussehen wie früher. Deswegen entschied sie: Sie muss Joe verlassen! Denn sie will nicht, dass er ein Leben lang mit ihr geschlagen ist.

 

Selbstmord-Drama um BTN-Joe

Die "Berlin - Tag und Nacht"-Vorschau verheißt nichts Gutes für Fanlieb: "In seiner Verzweiflung glaubt er, dass seine große Liebe mit ihm abgeschlossen hat und fällt in ein tiefes Loch. Seine Freunde versuchen zwar, ihn aufzubauen und machen ihm klar, dass er weiterkämpfen muss – aber für Joe scheint alles verloren. Ihm ist sogar egal, dass er vor dem finanziellen Ruin steht, weil die Versicherung nicht für den Schaden aufkommen will." 

Als er schließlich vorübergehend in einem Bordell unterkommt und sich betrinkt, um alles um sich herum zu vergessen, wird ihm "erneut klar, was er alles verloren hat – und ist kurz davor, sich aufzugeben." Es scheint, als müssten wir mit dem Schlimmsten rechnen - denn als Paula wenig später kommt, liegt Joe reglos im Wasser!

Hinweis der Redaktion:

Wenn Sie selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden oder jemanden kennen, der daran leidet, suchen Sie das Gespräch mit ihren Mitmenschen oder lassen Sie sich von der Telefonseelsorge helfen. Sie erreichen sie telefonisch unter 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt