Serien

"Berlin - Tag und Nacht"-Schock: Paula verlässt Berlin! | Der Grund

Fliegender Wechsel bei "Berlin - Tag und Nacht": Kaum, dass Krätze zurück ist, verabschiedet sich Paula von der Hauptstadt. Und das ist der Grund für ihren Ausstieg...

"Berlin - Tag und Nacht"-Ausstieg: Paula verlässt Berlin!
BTN-Paula verabschiedet sich von "Berlin - Tag und Nacht". Facebook/Berlin - Tag & Nacht

Die letzten Monate waren für Paula ziemlich turbulent, denn nicht nur, dass sie eine Affäre mit ihrem Exmann hatte und diese geheim halten musste, auch wurde sie immer wieder mit dessen neuem Liebesglück konfrontiert. Inzwischen ist die Liaison zwar vorbei, doch nun setzen ihr vor allem die Schwangerschaft von Bastis Frau und ihre Freundin Peggy zu, die Paula schwere Vorwürfe macht. 

 

"Berlin - Tag und Nacht": Paula verlässt Berlin! | Der Grund

Als in der Schnitte ein negativer Schwangerschaftstest gefunden wird, vermutet Peggy sofort, dass es Paulas sei. "Schon schlimm genug, dass du mit Basti eine Affäre hattest. Da könnt ihr noch nicht einmal verhüten?!", schmettert die Blondine Paula entgegen. Die weist alle Vorwürfe von sich - und wirft ein, dass es Mandys Test gewesen sein könnte. Peggy ist entsetzt: Gönnt Paula Mandy und Basti ihr Glück etwa nicht?

Frustriert von dem Scherbenhaufen, der ihr Leben mittlerweile ist, trifft Paula eine Entscheidung: Sie braucht eine Auszeit! Mit gepackten Koffern verlässt sie Berlin... 

Für Fans dürfte dieser Schritt sehr überraschend kommen, zählt Laura Maack doch seit 2014 zum festen Cast von "Berlin - Tag und Nacht". Immerhin einen Trost gibt es für die Zuschauer: Paula will nur eine Auszeit nehmen, was bedeutet, dass einer Rückkehr nichts im Wege steht... Wie ihr Ausstieg genau verläuft, erfahren wir am 15. Februar bei RTL II.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!