Serien

"Berlin - Tag und Nacht"-Sabrina: So wird ihre erste Folge!

Mrs. Nina Chartier kommt zurück zu "Berlin - Tag und Nacht"! Und Sabrinas Ankunft sorgt für ordentlich Chaos ...

"Berlin - Tag und Nacht"-Sabrina: ER ist der Freund von Mrs. Nina Chartier!
BTN-Sabrina kommt zurück! Wie wird sich ihre Ankunft auf die Beziehung von Schmidti und Jade auswirken? Instagram/berlintagundnacht

Vor wenigen Tagen kündigte Filmpool gegenüber dwdl.de an, schon bald etliche Lieblinge für "Berlin - Tag und Nacht" und "Köln 50667" zurückzuholen, um die sinkenden Quoten in den Griff zu bekommen und wieder mehr Menschen vor den Fernseher zu locken! Laut Produktionsfirma sollen sowohl Pia Tillmann als Meike bei "Köln 50667" und Fernando dela Vega sowie Falko Ochsenknecht als Fabrizio und Ole zu BTN zurückkehren. Nun steht der nächste Fanliebling fest, der sein Comeback feiert: Mrs. Nina Chartier!

Am 15. April wird die 27-Jährige wieder als Sabrina bei BTN zu sehen sein. Das wird bei Schmidti für ziemliches Gefühlschaos sorgen, brach ihm die Abreise seiner Freundin doch damals das Herz. Es dauerte Monate, um endlich wieder jemanden nahe an sich heranzulassen - Jade! Doch jetzt taucht Sabrina plötzlich auf dem Hausboot auf und verkündet, ihren Ex zurückhaben zu wollen. Mit einem Schmidti-Rap schmeichelt sie sich wieder bei ihm ein. Doch ob das ausreicht, um den BTNler von sich zu überzeugen?

Seit ihrem Ausstieg Ende vergangenen Jahres widmete sich Mrs. Nina Chartier ihrer Rapper-Karriere, brachte am 27. März mit "Nein Nein Nein" eine neue Single heraus, die auch Eingang in "Berlin - Tag und Nacht" finden wird. "Ich hab mich komplett auf meine Musik konzentriert und mir gleichzeitig eine Auszeit gegönnt. So konnte ich wieder Power tanken – jetzt kann es kreativ weitergehen!", verriet die Musikerin gegenüber "kukksi.de". Lange überlegen, ob sie ihr Comeback bei der Serie feiern will, musste sie nicht: " „Ich wurde angerufen und gefragt, ob ich Lust hätte, erneut die Rolle der ‚Sabrina‘ zu spielen und ich hab ohne große Überlegungen direkt ‚Ja‘ gesagt. Die Rolle hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, also warum nicht?"

Der erste Tag am Set war dementsprechend wunderbar: "Es war, als wäre ich nie weggewesen. Ich hab meine Hausboot-Chaoten schon ganz schön vermisst und wurde genauso herzlich wieder empfangen, wie ich verabschiedet wurde." Na, wir sind gespannt, wie es mit ihrer Figur bei BTN weitergeht!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt