Serien

"Berlin - Tag und Nacht"-Pascal: Zusammenbruch nach HIV-Test!

Nervenaufreibende Stunden bei "Berlin - Tag und Nacht": Als Pascal sich einem HIV-Test unterziehen muss, wartet er voller Furcht auf das Ergebnis. Wie fällt es aus? 

BTN: Pascal ist verzweifelt
BTN: Pascal bricht zusammen, als er das HIV-Ergebnis erfährt. RTL II

Etliche Wochen ist es inzwischen her, seit Pascal des Nachts auf dem Fußballfeld vergewaltigt wurde. Während seine Freunde alles in ihrer Macht Stehende versuchen, um die Täter ausfindig zu machen, will Pascal davon am liebsten nichts hören und alles Erlebte vergessen. Nun wird er jedoch erneut von seiner Vergangenheit eingeholt, denn als er sich schneidet und Jacky ihn verarzten will, kommt plötzlich das Thema HIV auf den Tisch.

 

Berlin - Tag und Nacht: So fällt Pascals HIV-Test aus!

Pascal gibt zu, dass er seit seiner Vergewaltigung noch keinen HIV-Test gemacht hat, obwohl ihm die Ärzte dazu geraten haben. Er sträubt sich auch weiterhin davor, sich einem zu unterziehen - bis seine Freunde ihm vorschlagen, selbst auch einen Aids-Test zu machen. 

Während die Clique sorgenvoll auf das Ergebnis wartet, ist Pascal der einzige, der nach außen hin vollkommen ruhig wirkt. Welcher Kampf in ihm die letzten Wochen getobt hat, davon ahnen die anderen erst etwas, als das Ergebnis vorliegt: Als Pascal erfährt, dass er gesund ist, bricht er vor Erleichterung zusammen. "Ich dachte, mein Leben wäre vorbei!", gibt er zu.

Den gewünschten Frieden hat das Testresultat Pascal dennoch nicht gebracht. Daher beschließt er, nun ebenfalls nach seinen Peinigern zu suchen, um endlich mit dem Vorfall abschließen zu können. Wie es bei "Berlin - Tag und Nacht" weitergeht, erfahren wir wie immer heute Abend bei RTLII.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!