Serien

Berlin - Tag und Nacht: Liebesgeständnis hat bittere Folgen!

Seit Wochen verfolgen "Berlin - Tag und Nacht"-Fans, wie es zwischen Emmi und Samu knistert und die beiden umeinander herumtänzeln. Nun gestehen sie sich endlich ihre Liebe - mit schlimmen Folgen...

Berlin - Tag und Nacht: Liebesgeständnis von Emmi und Samu hat bittere Folgen!
Samu gesteht Emmi bei "Berlin - Tag und Nacht" seine Gefühle. RTL II

Emmi ist im Gefühlschaos: Sie gesteht Sabrina, dass sie in Samu verliebt ist. Gleichzeitig hat sie Angst, etwas zu überstürzen, die Trennung von Krätze geht der Krankenschwester noch immer nahe.

Samu belauscht das Gespräch heimlich und schmiedet einen Plan: Verkleidet geht er zur Halloweenparty auf dem Hausboot, um Emmi inkognito zu umgarnen. Als er sein Kostüm ablegt, gesteht er ihr seine Gefühle: "Ich war auch gestern echt sauer auf dich, weil ich dachte, du spielst mit meinen Gefühlen, aber dann habe ich das Gespräch zwischen dir und deiner Freundin mitbekommen. Dass du eigentlich weißt, was du willst und dass du Angst hast!"

Als sie das hört, kann Emmi nicht anders, als ihn zu küssen. Alles scheint perfekt – bis Krätzes bester Kumpel Schmidti auftaucht und seinen Augen nicht traut. Die Stimmung zwischen Schmidti und Emmi war schon seit der Trennung von Krätze ziemlich schlecht - wie wird sich die Entwicklung mit Samu nun auf ihr Zusammenleben auswirken? Und wird Schmidti Krätze von all dem erzählen?

Wie es bei "Berlin - Tag und Nacht" weitergeht, erfahren wir um 19.05 Uhr bei RTLII.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt