close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Berlin - Tag und Nacht": Leon & Milla hätten längst Kinder!

Was wäre, wenn... Leon bei "Berlin - Tag und Nacht" geblieben wäre? Das beantwortete nun Darsteller Sandy Fähse!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
BTN: Milla und Leon haben Sex!
BTN: Milla und Leon. Foto: RTL II

Lange galten Leon und Milla als eines DER Traumpaare schlechthin bei "Berlin - Tag und Nacht". Die beiden durchlebten eine turbulente Zeit, standen immer wieder vor der Trennung und versöhnten sich dann wieder. Doch damit war 2019 urplötzlich Schluss - denn Darsteller Sandy Fähse wurde hochkant aus der Produktion geworfen und die Drehbuchautoren mussten sich eine neue Storyline einfallen lassen, um sein Fehlen zu erklären. 

 

Berlin - Tag und Nacht: Leon und Milla hätten zwei Kinder

Dennoch lässt die Fans der Serie offenbar bis heute nicht der Gedanke los, wie es wohl ohne die Kündigung mit Leon und Milla weitergegangen wäre. In einem "Was wäre wenn"-Q&A auf Instagram bat Sandy Fähse seine Follower:innen nun um Fragen, die er hinterher bereitwillig beantwortete. Dabei erreichte ihn auch "Was wäre, wenn... du noch bei BTN wärst?" Die Antwort des Mimen: "Dann hätten Milla und Leon schon zwei Kinder und vielleicht einen Hund."

Klingt deutlich gesettelter, als wir es von den beiden kennen! Zwar hat Milla inzwischen eine Tochter, doch ihr Leben verläuft seither nicht unbedingt ruhiger und beständiger. Stattdessen stürzt sie sich als Besitzerin des Matrix in die Arbeit und hat einiges an Liebeschaos hinter sich...

Auch interessant:

In der Fragerunde verriet Sandy übrigens auch, was er gemacht hätte, wäre er nicht zum Fernsehen gegangen. "Dann wäre ich professioneller Türsteher mit Ambitionen zum Barkeeper", so der 37-Jährige. Wir sind trotzdem froh, dass wir ihn durch BTN kennengelernt haben und sind gespannt, welche Projekte er wohl als nächstes realisiert. 

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt