Serien

"Berlin - Tag und Nacht": Das sollte bei Amelie im November passieren!

"Berlin - Tag und Nacht"-Fans aufgepasst: Eigentlich gab es eine Storyline, die im November noch für Amelie vorgesehen war!

BTN: Eric fehlt auf Cast-Fotos
BTN: Milla kann ihre Tochter Amelie wohl nicht so bald wieder in die Arme schließen. Foto: RTLzwei

Vor wenigen Wochen verabschiedete sich Amelie von "Berlin - Tag und Nacht". Sie wolle fürs Erste bei ihren Adoptiveltern in Österreich wohnen, damit sie das Geschehene verarbeiten kann - den Tod ihres Vaters, die bösartigen Machenschaften ihres Exfreundes Felix und die Tatsache, dass Milla eine Affäre mit Mike hatte. 

Wann Amelie wiederkommen würde, war zunächst unklar - nicht zuletzt, weil Darstellerin Pia Trümper via Instagram bekannt gab, dass ihre Gesundheit nun im Vordergrund stehe, dabei jedoch betonte, gerne eines Tages zurückkommen zu wollen. Zeitpunkt: Offen. 

Umso überraschter dürften all diejenigen gewesen sein, die sich gerne spoilern lassen und die RTLzwei-Vorschau durchgelesen haben. Darin war nämlich in Folge 2570, die am 10. November bei RTLzwei und eine Woche vorab bei RTL+ (früher: TVNOW)* zu sehen sein sollte, plötzlich wieder die Rede von Amelie. Ihr Comeback schien also eher als gedacht stattzufinden!

Doch wer die Episode beim Online-Streamingdienst bereits gesehen hat, den erwartete Ernüchterung: Von Amelie war nichts zu sehen, stattdessen stand Rückkehrerin Chiara, die Nichte von Piet im Vordergrund. Offensichtlich mussten die Serienmacher das Script ändern! 

Das könnte auch interessant sein:

 

Berlin - Tag und Nacht: So hätte Amelies Storyline ausgesehen

In der "Berlin - Tag und Nacht"-Vorschau hieß es, dass Amelie eigentlich ihren Deutschlehrer hätte reinlegen wollen. Weil sie eine schlechte Note erhalten hat, will sie sich mit einem Autostreich rächen. Doch dabei baut sie einen Unfall!

Glücklicherweise kommt Amelie mit einem Schock davon. Doch ihr Lehrer ist stinksauer. Mit Toms Hilfe gelingt es Amelie, ihren Lehrer davon abzuhalten, zur Polizei und zur Direktorin zu gehen. Allerdings muss sie im Gegenzug das Auto reparieren lassen. In Joes Werkstatt verspricht ihr Denny seine Hilfe.

Als er mitbekommt, dass Amelie nun Angst vor dem Fahren hat und nie wieder hinter dem Steuer sitzen will, bietet er ihr eine private Fahrstunde an. Amelie ist verblüfft darüber, dass das Autofahren keine Zauberei ist. Es kommt zu einem Deal zwischen ihnen: Denny bringt ihr das Fahren bei, während Amelie ihm bei Englisch unter die Arme greift.

Tatsächlich hätten die beiden in den nächsten Wochen viel Zeit zusammen verbracht. Wer sich mit BTN auskennt, ahnt schon, worauf das vielleicht hinausgelaufen wäre: Denny und Amelie hätten sich vielleicht ineinander verliebt! Was Lynn dazu wohl gesagt hätte? Immerhin ist Denny der Vater ihres Babys und Amelie hätte sich ziemlich zusammenreißen müssen, um dieses Geheimnis für sich zu behalten... 

Doch wie es scheint, wird Denny nun wohl auf andere Art und Weise von seinem Kind erfahren müssen!

 

*Affiliate-Link 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt