Stars

Berlin - Tag und Nacht: Comeback von Sandy Fähse?

Fans machen sich nach ersten Hinweisen Hoffnung auf die BTN-Wiederkehr von Sandy Fähse. Was steckt dahinter?

Sandy Fähse
Kehrt Sandy Fähse zurück zu "Berlin - Tag und Nacht"? Foto: dpa picture alliance

Im Oktober wurde überraschend bekannt, dass der „Berlin – Tag und Nacht“-Schauspieler Sandy Fähse (35) entlassen wurde und die Serie umgehend verlassen musste. Sandy Fähse spielte viele Jahre den Bar-Betreiber Leon Hoffmann. Für Fans war sein unfreiwilliger Abgang ein riesiger Schock. Doch könnte sich das Blatt noch einmal wenden?

 

BTN: Sandy Fähse immer noch im Vorspann zu sehen

Auch wenn RTLzwei den Zuschauerliebling aus der Serie kickte, ist er nach wie vor im Einspieler von „Berlin – Tag und Nacht“ zu sehen. Bei einigen Fans weckt das nun Hoffnungen auf ein baldiges Comeback. Serien-Kollegin Chameen Loca (29) äußerte sich gegenüber „Promiflash“ nun zu den Hoffnungen und Gerüchten über Sandy Fähses Comeback.

 

BTN: Das steckt hinter dem Vorspann mit Sandy Fähse

Dazu erklärte sie zunächst, dass die Vorspänne und Trailer nicht umgehend nach personellen Veränderungen des Casts verändert würden. Stattdessen würde man sich etwa alle sechs Monate treffen, um Szenen für das Intro aufzunehmen. Ihrer Meinung nach, haben die Aufnahmen also leider nicht viel zu bedeuten. Die alten Aufnahmen werden wohl noch eine ganze Weile zu sehen sein, bevor sie ausgetauscht werden.

 

Sandy Fähse: So geht es nach dem BTN-Ausstieg weiter

Eine Comeback wird es also wohl vorerst nicht geben. Trotz der großen Enttäuschung nach seinem Ausstieg, gab Sandy Fähse nach seinem Abgang bekannt auch etwas erleichtert zu sein, Der Druck sei von ihm abgefallen und er wolle jetzt erstmal viel Zeit mit seinen Freunden verbringen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt