Serien

"Berlin - Tag und Nacht"-Basti: André ist der Vater von Mandys Baby!

Wo soll die Geschichte von Mandy und Basti und ihrem Baby bei "Berlin - Tag und Nacht" bloß hinführen? Irgendwie haben wir kein gutes Gefühl dabei - vor allem, da Basti dahinter kommt, wer der Vater seines vermeintlichen Kindes ist...

Berlin - Tag und Nacht: Basti erfährt von Andrés Vaterschaft
Berlin - Tag und Nacht: Basti erfährt, von wem Mandy sich wirklich hat schwängern lassen! RTL II

Die Ehe von Basti und Mandy steht vor dem Aus, seit Basti herausgefunden hat, dass Mandy sich von einem anderen hat schwängern lassen und sie ihn auch über die Dauer ihrer Schwangerschaft angelogen hat. Mehrere Erklärungsversuche seiner Frau würgt der gekränkte Fast-Papa ab: "Was dachtest du denn? Schiebst mir ein Baby von irgendjemand anderem unter und wir machen hier einen auf happy family oder wat? Hast du mal weitergedacht?", so der entsetzte BTNler.

 

Berlin - Tag und Nacht: Basti erfährt von Andrés Vaterschaft

Klar, dass Basti nach der Schwangerschafts-Bombe unbedingt wissen wollte, wer denn nun der Vater des Babys ist. Um ihren Ehemann nicht vollständig zu vergraulen, griff Mandy auf eine dreiste Lüge zurück: Sie gaukelte ihm vor, ihr Kind sei in einer dänischen Kinderwunschklinik gezeugt worden! Auch für die DIskrepanz bei der Schwangerschaftswoche hatte sie eine Erklärung parat: Sie habe ihr gemeinsames Baby kurz zuvor verloren und hätte Angst gehabt, ihre Ehe könne einen zweiten Verlust dieser Art nicht verkraften. 

Die Wahrheit erfährt Basti dann jedoch durch Zufall, als er für ein Twerk-Event des Body Burns in ein Promotion-Kostüm schlüpft und ein Gespräch von Mandy und André belauscht. Darin bezeichnet sie den Fitnessfreak als leiblichen Vater ihres Kindes. Für Basti ein Schock, der bei ihm die Sicherungen durchbrennen lässt...

Wie es bei "Berlin - Tag und Nacht" weitergeht, erfahren wir wie immer werktags um 19.05 Uhr bei RTL II.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!