Serien

Berlin - Tag und Nacht: Ausgerechnet ER kommt zurück!

In den vergangenen Jahren haben wir viele "Berlin - Tag und Nacht"-Lieblinge kommen und gehen sehen. Nun feiert einer von ihnen überraschend sein Comeback - und zwar schon heute!

Berlin - Tag und Nacht: Überraschendes Comeback - schon heute!
Bei "Berlin - Tag und Nacht" wird heute ein Comeback gefeiert! RTL II

Was für eine Überraschung! Bei "Berlin - Tag und Nacht" gibt es heute ein unerwartetes Wiedersehen - und zwar mit niemand Geringerem als Marc Terenzi! Der Sänger und "Sixx Paxx"-Tänzer schlüpft bei BTN in die Rolle von Kims Papa, der die Influencerin gemeinsam mit seinem langjährigen Kumpel Pat in der Hauptstadt besucht. In dem exklusiv von RTL II zur Verfügung gestellten Video bekommt ihr einen ersten Vorgeschmack! 

 

"Berlin - Tag und Nacht"-Comeback von Marc Terenzi: So turbulent wird es

 

Kim ist außer sich vor Freude, als ihr Vater vor der Tür steht und sie mit ihm endlich wieder Zeit verbringen kann. Da ist ihr schlechtes Gewissen wegen Angel schnell vergessen. Zwar versucht Nik, Kim dazu zu bewegen, sich mit Angel auszusprechen, doch letztere hat ganz andere Absichten im Sinn: Sie will Marc und Pat verführen. Dafür kontaktiert sie sogar die Boulevard-Presse... Uiuiui, das klingt nach mächtig Ärger! Ob Marc und Pat auf Angel hereinfallen? Und welche Konsequenzen hat wohl Angels Kontakt zur Klatschpresse? 

 

Marc Terenzi bei BTN: "Ich habe immer Lust auf neue Dinge"

Zum ersten Mal stand Marc Terenzi im Sommer 2017 für "Berlin - Tag und Nacht" vor der Kamera. Damals brachte er seine Serientochter Kim nach Berlin, reiste kurze Zeit später jedoch für einen Job nach Mallorca ab und ließ den Teenie bei Basti zurück. Seither sind der 40-Jährige und seine BTN-Tochter gut befreundet: "Ich halte sie für eine tolle Schauspielerin und eine sehr freundliche Person mit einem großen Herzen", schwärmt Marc Terenzi im Interview mit RTL II.

Dass er nun wieder für die Serie drehen durfte, war unter anderem auch deshalb ein großes Vergnügen für den Ex-Boyband-Sänger: "Ich wurde gefragt, ob ich mitmachen will und auf neue Dinge habe ich prinzipiell immer Lust. Ich kenne natürlich auch einige Leute aus der Serie persönlich, zum Beispiel Patrick Fabian, mit dem ich gerade auf Tour bin und seit vier Jahren auf der Bühne stehe. Von daher war es eine tolle Zeit am Set. Ich hatte viel Spaß!"

Dieses Mal wird es zwar erst einmal bei einem Gastauftritt bleiben, aber in Zukunft hat der Musiker fest vor, wieder bei "Berlin - Tag und Nacht" mitzuspielen: "Na klar!", verrät er auf die Frage, ob wir uns auf weitere Gastauftritte freuen können. Na, dann sind wir ja mal gespannt!

Wie es bei "Berlin - Tag und Nacht" weitergeht und ob Angel mit ihrem perfiden Plan Erfolg hat, erfahren wir wie immer werktags um 19.05 Uhr bei RTL II!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!